Aufstand der Goldenen

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRN186)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190
Überblick
Serie: Perry Rhodan Neo (Band 186)
Neo186.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Zyklus: Die Allianz
Titel: Aufstand der Goldenen
Autor: Susan Schwartz
Titelbildzeichner: Dirk Schulz / Horst Gotta
Erstmals erschienen: Freitag, 2. November 2018
Handlungszeitraum: März 2058
Handlungsort: Altin
Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch
Leseprobe: Leseprobe.png © Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt
Hörprobe: Hörprobe.png © Eins A Medien GmbH, Köln

Kurz­zusammen­fassung

Die FERNAO fliegt zu einem Rettungseinsatz und das Team um Perry Rhodan erfährt in dramatischen Entwicklungen von der Entstehung und dem Untergang der Goldenen.

Handlung

Auf der FERNAO trauert Kommandant Cel Rainbow noch um Tim Schablonski, als ein Notruf in einer Sprache eingeht, welche der der Naiir ähnelt. Es folgt der Aufbruch mit FERNAO, Perry Rhodan will Hilfe leisten. Sie finden am Ziel einen Doppelstern vor: einen roten Riesen und einen weißen Pulsar. Der Rote Riese bedroht den einzigen bewohnten Planeten Altin.

Die FERNAO nimmt Kontakt mit den Ranaarern auf, welche kurz vor der Evakuierung des Planeten stehen, jedoch nicht genug Schiffe haben, um die ganze Bevölkerung zu retten. Zudem sind sie sehr mit ihrem Heimatplaneten verbunden und wollen trotz der drohenden Vernichtung nur ungern von dort weg. In einer Fabrik, welche Rhodan und sein Einsatzteam beim Überflug bereits sahen, erfolgt eine Explosion. Dort erwachen halb fertige Lebewesen und werden mit Erinnerungen geflutet.

Icho Tolot fliegt mit der DOLAN eine versteckte Forschungsstation der Allianz an. Er entdeckt dort eine Lebensform: unfertige Goldene der zweiten Generation, ohne Geschlechtsmerkmale. Auch diese Goldenen sind nur halbfertig aus ihren Brutzellen gekommen. Tolot wird von ihnen umstellt und die Goldenen greifen ihn an.

Auf Altin revoltieren in der Fabrik die sogenannten Retroden, die Einsatzkräfte sind in Gefahr, zwei von ihnen werden erschossen. Rhodan ist mit seinem Team vor Ort. Julen Uxue, der Regierungschef der Raanarer, will die Retroden retten, weil er Angst vor den »Herren«, den Naiir hat. Er fragt an, ob die FERNAO ein Beiboot für die Retroden zur Verfügung stellen könnte. Die Goldenen bereiten unterdessen den Ausbruch vor, sie sind nicht auf Allianz konditioniert und wollen Rache.

Eric Leyden und Team erbeuten Daten aus Fabrik der Allianz. Rhodan will mit den Goldenen verhandeln.

Tolot wehrt auf der Station relativ mühelos die Angriffe ab, verhandelt mit den sich langsam bewusst werdenden Goldenen, diese wollen ihn jedoch trotzdem töten.

Rhodan verhandelt mit dem Goldenen Ram Tar Yn, dem am weitesten entwickelten Anführer der Gruppe auf Altin. Rhodan bietet an, die Goldenen zu einem gemeinsam auszuwählenden Planeten mitzunehmen. Der Goldene geht scheinbar darauf ein. Er will mit seinen Brüdern sprechen. Gucky soll sie im Schutz seines Deflektors beobachten, Rhodan und Reginald Bull vermuten im Einlenken eine List.

Gucky wird erwartet, die Goldenen haben die Ranaarer als Geiseln genommen. Sie wollen die FERNAO und Gucky soll das Ultimatum überbringen: FERNAO oder nach und nach tote Geiseln. Außerdem warnt Ram Tar Yn Gucky davor, seine Paragaben einzusetzen, da er sonst ebenfalls die Geiseln töten würde. Rhodan geht darauf ein, die Goldenen fliegen zum Raumhafen. In einem weiteren Gespräch erfährt Rhodan, dass sie auch die DOLAN wollen und bereits Zugriff haben. Rhodan, Bull und Gucky werden von Derio Uxue aufgesammelt, dem Vater von Regierungschef Jolen und seines Zeichens Chefwissenschaftler auf Altin. Sein Vater Aran wiederum war vor ihm für die Goldenen zuständig. Derio zeigt Rhodan einen Holobericht seines Vaters während des Fluges zum Raumhafen: Aran war an der Erschaffung einer neuen Generation Goldener beteiligt. Die Ranaarer wurden von den Naiir dazu konditioniert und genetisch geformt, für sie zu arbeiten und ihnen zu dienen. Die neue Generation der Goldenen wird vor der Fertigstellung deaktiviert, Aran weiß jedoch nicht warum. Seine Erinnerungen sollten ihm genommen werden, er kann sie aber zuvor noch aufzeichnen.

Tolot entkommt den Goldenen, Taravat antwortet jedoch nicht mehr. Tolot erreicht die Zentrale der Station und durchsucht die Positronik. Er arbeitet daran, Taravat und somit die DOLAN zurückzubekommen. Taravat meldet sich bald darauf und Tolot erfährt von der FERNAO. Die Kontrolle über die DOLAN ist noch nicht komplett, Taravat hat aber eine Datei entdeckt, um die Situation zu bereinigen. Icho Tolot hat jedoch Bedenken, dieses Wissen anzuwenden.

Die Goldenen übernehmen die FERNAO, wollen in der Folge auch die MAGELLAN mit Hilfe der Transformkanone erobern und dann die Führung der Allianz übernehmen. Die Galaxis soll mit einem nie dagewesenen Vernichtungskrieg überzogen werden. Rainbow muss hilflos zusehen und das Schiff evakuieren. Ram Tar Yn droht auch Icho Tolot mit der Tötung von Geiseln, inzwischen auch mit der Ermordung Rhodans, welcher am Raumhafen ankommt. Er will die DOLAN, Tolot lenkt scheinbar ein. Er benutzt jedoch stattdessen das Wissen aus der geheimen Datei und alle Goldenen sterben.

Die Mannschaft kehrt an Bord der FERNAO zurück und findet alle Goldenen tot vor. Tolot hat in der Datei einen Todesimpuls für eine Genmodulation der Goldenen gefunden. In seiner Verzweiflung löste er ihn aus, leidet aber unter seinem schlechten Gewissen. Er hält sich für ein Monster. Julen und Derio Uxue bleiben bei der Evakuierung zurück auf dem Planeten. Die FERNAO springt zurück ins Kriiyrsystem, die MAGELLAN und die DOLAN sind jedoch nicht da. Stattdessen steht eine Flotte von rund zweihundert Kugelraumern um den Heimatplaneten der Naiir! Rainbow löst die höchste Alarmstufe aus.