Der Flug der Millionäre

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRTB17)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21

Überblick
Serie: Perry Rhodan-Planetenromane (Band 17)
PR-TB-017.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PRTBH17.jpg
© Heyne Verlag
PR-TB-H-035-36.jpg
© Zaubermond Verlag

Titel: Der Flug der Millionäre
Untertitel: Zwei Männer und eine Frau auf den Spuren des Planeten „Wanderer“ – sie jagen der ewigen Jugend nach.

(5. Auflage) Drei Menschen auf den Spuren  »Wanderers« – sie jagen nach der ewigen Jugend
Autor: Clark Darlton
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Alfred Kelsner (5. Auflage)
Arndt Drechsler (Zaubermond-Ausgabe)
Erstmals erschienen: 1965
Handlungszeitraum: 2029
Handlungsort: Wanderer
Zusätzliche Formate: Zaubermond Planeten­roman 35/36 (Printausgabe und E-Book)

Handlung

Drei alternde Milliardäre, der Stahlkönig Ronald Börsinger, die Ölmagnatin Mabel Rushton und der süd­amerikanische Silbermagnat Lopez Garcia, wollen die Relative Unsterblichkeit in Form der Zelldusche erringen. Durch eine ausgeklügelte Intrige, bei der Mabel Rushtons Tochter Barbara und der Franzose Jacques Duval, ein Spezialist für dunkle Geschäfte und Machenschaften, eine wesentliche Rolle spielen, gelingt es, in den Besitz einer Gazelle der Raumflotte mit Besatzung zu kommen. Hauptsächlich liegt dies an Barbara Rushton, die dem Schiffskommandanten, Leutnant Thor Mangold, vorspielt, ihn zu lieben.

Die Gazelle startet und erreicht auch tatsächlich Wanderer. ES gestattet den Milliardären, die Zelldusche zu benutzen, warnt sie aber, sich nicht zu viel zu wünschen. Jeder der drei wünscht sich jedoch nicht nur die Alterung zu stoppen, sondern ein paar Jahre jünger zu werden. ES erfüllt diesen Wunsch – tausendfach. Die drei dürfen Wanderer nicht sofort verlassen, und sie merken schon bald, dass sie immer jünger werden. Es dauert nicht lange, und die drei Milliardäre sind wieder Jugendliche. Die Soldaten der Flotte können währenddessen von Wanderer nur starten, wenn keiner der drei Milliardäre an Bord ist, und so bleiben sie einige Zeit auf der Kunstwelt. Mangold und Mabel Rushton entwickeln dabei eine intime Beziehung, denn die immer jünger werdende Mabel Rushton ähnelt immer mehr ihrer Tochter Barbara.

Die Gazelle verlässt Wanderer nach einigen Tagen Aufenthalt gegen den Willen Leutnant Mangolds, denn sein Copilot startet die Maschine, als er schläft. Das Schiff kehrt zur Erde zurück, und man stellt sich den Behörden. Mangold wird aus der Raumflotte entlassen, jedoch nicht weiter bestraft. Barbara Rushton und Thor Mangold sehen sich wieder und sie entdecken echte Gefühle füreinander, sie verlieben sich.

Auf Wanderer nehmen inzwischen die Spannungen innerhalb der Gruppe immer mehr zu. Schließlich wird Garcia von Börsinger erschossen. Perry Rhodan fliegt mit einem Kugelraumer nach Wanderer, um die Milliardäre zu retten, kann aber die Kunstwelt nicht finden, so dass er umkehrt. Zwei Wochen später kehrt er zurück, und darf diesmal landen. Auf der Oberfläche treffen Rhodan und Reginald Bull auf das Baby Mabel Rushton, getragen vom fünfjährigen Börsinger. ES verbietet aber, sie mitzunehmen, denn das Schicksal müsse sich erfüllen. So fliegt Rhodan mit seiner Besatzung wieder ab.

Am Ende heiraten Barbara Rushton und Thor Mangold, und ihr erstes Kind wird geboren, eine Tochter, die verblüffend an Mabel Rushton erinnert – bis hin zu einem prominenten Muttermal ...

Anmerkungen

Personenregister

Ronald Börsinger Stahlkönig
Mabel Rushton Ölmagnatin
Lopez Garcia Silberminenbesitzer
Barbara Rushton Mabel Rushtons Tochter
Jacques Duval Experte für dunkle Geschäfte
Thor Mangold Leutnant der Solaren Flotte
ES Der Unsterbliche von Wanderer
Perry Rhodan Großadministrator des Solaren Imperiums
Reginald Bull Perry Rhodans bester Freund