Das Ende der Duuhrt

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRTB293)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297

Auris-Trilogie I

Überblick
Serie: Perry Rhodan-Planetenromane (Band 293)
PR-TB-293.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Titel: Das Ende der Duuhrt
Untertitel: Das Chaos im Reich der Kaiserin von Therm
Autor: Arndt Ellmer
Titelbildzeichner: Alfred Kelsner
Erstmals erschienen: August 1987
Handlungszeitraum: 98 Drackriochjahre nach 3585 (siehe hier)
Handlungsort: Drackrioch, Mächtigkeits­ballung der Kaiserin von Therm
Bezug: Bardioc (Zyklus)
Zusätzliche Formate: Autoren­bibliothek 58

Handlung

98 Jahre nach der Aufnahme BARDIOCS kämpft die Kaiserin von Therm noch immer damit, die beiden Einzelbewusst­seine der Superintelli­genzen zu vereinen, doch dieser Versuch scheint zu scheitern. BARDIOC bietet an, sich wieder zu lösen, doch die Kaiserin lehnt ab. In der Mächtigkeitsballung beginnen Kriege, die Völker sind verwirrt, sie zerfleischen sich untereinander, und die Kaiserin von Therm steuert dem Wahnsinn entgegen. Doch es gibt einen Funken Hoffnung. Sie selbst ruft den Choolk Golbon und gibt ihm den Auftrag, die Kelosker aufzusuchen, die ebenfalls in der Kaiserin aufgingen, zusammen mit dem Shetanmargt.

Während auf Drackrioch ebenfalls der Wahnsinn um sich greift und die Kelsiren völlig verwirrt sind, greifen die Choolks an, die die Duuhrt eigentlich entsendet hat, um die Kelsiren zu schützen. Zu dieser Zeit ist der Forscher Targ Donaar mit dem MODUL unterwegs auf der großen Schleife. Es ist das zweite MODUL, das die Kaiserin ausgesendet hat. Der Forscher trifft im System der Xismash auf unerwartete Verhältnisse, denn die Xismash leiden, wie jedes Volk, unter dem Wahnsinn, den die Kaiserin befallen hat. Sie bekämpfen sich untereinander. Dem Forscher gelingt es, diese Geschehnisse unbeschadet zu überstehen, doch der COMP des MODULS vernichtet sich selbst aufgrund des Zustandes der Duuhrt.

Golbon schafft es, die Kelosker zu erreichen, und diese unternehmen, unter der Führung Dobraks, den Versuch, die Duuhrt zu heilen. Doch der Versuch schlägt fehl. Allerdings ebnen sie dadurch BARDIOC den Weg, die Duuhrt zu retten, und es entsteht aus der Verschmelzung der beiden Superintelligenzen die neue Entität THERMIOC.

Auf Drackrioch spüren sie es, wie die Gralsmutter Fansira, aber auch am Rande der Mächtigkeitsballung, wo die Xismash ihre Kriege einstellen, und die Forscher, die zurückkehren zum halb zerstörten MODUL, das sie wieder aufbauen wollen, auch ohne Führung des COMP.

Anmerkungen

Personenregister

BARDIOC Das Bewusstsein eines ehemaligen Mächtigen bzw. Superintelligenz
Die Duuhrt Die Kaiserin von Therm
Golbon Kommandant eines Raumschiffs der Choolks
Targ Donaar Ein Forscher der Kaiserin von Therm
Dobrak Der Rechenmeister der Kelosker
Fansira Eine Gralsmutter der Kelsiren