Deserteur der USO

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRTB373)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377

6. CONDOS VASAC-Roman

Überblick
Serie: Perry Rhodan-Planetenromane (Band 373)
PR-TB-373.jpg
© Heyne Verlag
PR-TB-H-027.jpg
© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt

Titel: Deserteur der USO
Untertitel: Atlan in geheimer Mission – der Lordadmiral gegen interstellare Gangster

(Taschenheft) Atlan in geheimer Mission – der Lordadmiral gegen interstellare Gangster
Autor: Hans Kneifel
Titelbildzeichner: Alfred Kelsner
Dirk Schulz / Horst Gotta (Taschenheft)
Erstmals erschienen: April 1994
Handlungszeitraum: 24292430
Handlungsort: Cataphyl, Lepso
Zusätzliche Formate: Taschenheft 27 (Printausgabe und E-Book)

Handlung

Am 25. Dezem­ber 2429 entdeckt das USO-Schiff DYSMELY im Eugaul-System ein treibendes Raumschiff, das nicht auf Funksprüche antwortet. Es handelt sich um das Kreuzfahrtschiff WENCEL VON TRONCA. Ein Enterkommando geht an Bord und stellt fest, dass alle 1721 Insassen tot sind. Sie wurden offenbar mit Starwynd vergiftet. Das Schiff selbst wurde von Piraten ausgeplündert. Es fehlen nicht nur die Wertsachen der Passagiere, sondern auch mehrere wertvolle Kunstwerke aus dem Schiffssafe. Es beginnt eine galaxisweite Suche nach den Tätern, den so genannten Starbuccaneers.

Auf dem Medo-Planeten Tahun haben sich inzwischen die dort seit 18 Jahren aufbewahrten VeCoRat-Körper, in denen menschliche Bewusstseine eingesperrt waren, verpuppt, und es sind wunderschöne Schmetterlingswesen geschlüpft.

Atlan da Gonozal fliegt mit der OZYMANDIAS zum Planeten Starjoy, wo er sich mehrtägigen Dagor-Übungen unterzieht und mit dem Dagor-Meister Harxid da Zoltral zusammentrifft. Beide sprechen über aktuelle Entwicklungen, so auch die Suche nach den Starbuccaneers. Der Dagor-Meister erzählt Atlan von drei Planeten namens Rootsag, Reeniar und Cataphyl, auf denen anscheinend die Piraten ihren Nachwuchs rekrutieren. Die dort lebenden Menschen sollen teils Lemurer-Nachkommen, teils Abkömmlinge anderer Völker sein und in einer seltsamen Kultur, die archaische und moderne Elemente kombiniert, leben.

Auf dem Planeten Graymonde, der sich von den Verwüstungen erholt hat, trifft sich Atlan mit Michael Rhodan, und auch dieser sagt seine Hilfe bei der Suche nach den Starbuccaneers zu.

Im Januar 2430 beraten sich Ronald Tekener, Sinclair Marout Kennon und Atlan in Quinto-Center über das weitere Vorgehen, da kommt von Lepso die Meldung, dass die geraubten Kunstwerke dort in Kürze versteigert werden sollen. Der örtliche USO-Verbindungsmann ist der Puppenmacher Cossel Macishka, der in seine Puppen hochkomplexe Aufzeichnungsgeräte einbaut und so wertvolle Informationen für die USO sammeln kann. Es gelingt ihm, Zugang zum Auktionssaal zu erhalten und Aufzeichnungsgeräte zu platzieren. Die Auktion läuft streng geheim ab, so sind alle Teilnehmer maskiert und die angebotenen Waren werden nur als Hologramme gezeigt und nach dem Kauf per Transmitter geliefert.

Die USO findet zudem heraus, dass die Droge Starwynd auf Zirkon produziert wird, wo ein Drogenlabor ausgehoben werden kann. Im August 2430 überfallen die Starbuccaneers mit drei Schiffen den Planeten Bigwood. Sie plündern das Kreuzfahrtschiff LE BEAU NAVIRE und entführen 100 Senoclypte-Leute.

Für Atlan ist das Maß voll. Er will im Alleingang gegen die Piraten aktiv werden. In der Maske des USO-Deserteurs Asger Nadier fliegt er nach einem fingierten Anschlag auf sein Leben mit dem alten Trampschiff HARPYIE nach Rootsag. Dort muss er sich einmal auf dem ganzen Planeten durchschlagen, was Teil der Anwärterprüfung der Starbuccaneers ist. Er wird mit Räubern sowie allerlei Feudalherren, die Wegezölle verlangen, konfrontiert, kann aber in Begleitung des Tefroders Aenon Jurcha und dank seiner Dagor-Ausbildung alle Herausforderungen überstehen. Durch ein Transmittertor gelangt Atlan zur zweiten Station, dem Planeten Reniar, und dort in die Stadt Omdemacail City. Die Prozedur wiederholt sich, und Atlans Geldmittel und Ausrüstung schwinden.

Ronald Tekener spielt ihm Informationen über einen Konvoi der Posbis mit Teilen und Plänen der Transformkanone zu, die er als Lockangebot für die Starbuccaneers verwenden will. Außerdem berichtet er, dass die Versicherungen alle Kunstwerke auf Lepso zurückgekauft haben.

Kurz vor Erreichen des zweiten Transmittertores sieht Atlan eine große Space-Jet, vor der eine attraktive arkonidische Frau gegen zahlreiche Schakalskorpione kämpft. Er greift ein und rettet sie vor der Übermacht. Die dankbare Frau, die sich als Cura Garr vorstellt, bietet an, ihn nach Cataphyl mitzunehmen. Atlan sagt zu.

Beide erreichen den Planeten, wo die Schöne Atlan in ihre Residenz mitnimmt. Es handelt sich in Wahrheit um Cyriell da Ghirmo-Zoltral, eine der mächtigsten Fürstinnen des Planeten. Atlan und sie kommen sich näher und verbringen mehrere Nächte zusammen. Cyriell verspricht Atlan, ihn bei seinem Ziel, ein Starbuccaneer zu werden, zu unterstützen. Sie besucht mit ihm den alten Springer Soodhi Thirmospoder, der sehr großen Einfluss auf die Starbuccaneers hat. In Verbindung mit den Daten über den Posbikonvoi wird Atlan in die Piratenbande aufgenommen.

Er verabschiedet sich von Cyriell und geht an Bord der SILVER. Einige Zeit später erfolgt der Überfall von 12 Piratenschiffen auf die Fragmentraumer, und die Falle der USO schnappt mit gewaltiger Übermacht zu. Psychostrahler treten in Aktion, und die Piratenschiffe werden gekapert und die Piraten verhaftet. Atlan, jetzt wieder in der Identität als Lordadmiral, fliegt nach Cataphyl, wo er den Springer Thirmospoder mit den neuen Entwicklungen konfrontiert und so dessen Kooperation gegen die Reste der Starbuccaneers sichert. Dann besucht er Cyriell, die bereits seine Identität durchschaut hatte. Beide beschließen, ein Paar zu werden.

Anmerkung

Personenregister

Atlan da Gonozal alias Asger Nadier Der Lordadmiral wieder einmal in Maske
Harxid da Zoltral Dagor-Meister
Michael Rhodan Unterstützt Atlan gegen die Starbuccaneers
Ronald Tekener USO-Spezialist
Sinclair Marout Kennon USO-Spezialist
Cossel Macishka Puppenmacher
Aenon Jurcha Tefroder
Cyriell da Ghirmo-Zoltral alias Cura Garr Fürstin auf Cataphyl und eine sehr attraktive Frau
Soodhi Thirmospoder Springer