Rübenalarm

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Rübenalarm war ein zwischen Perry Rhodan und Gucky vereinbartes Codewort für den Fall, dass ESCHERS Handlanger in die Solare Residenz eindrangen.

Geschichte

Nachdem für Dr. Laurence Savoire bereits seit dem Frühjahr 1345 NGZ feststand, dass bei ESCHER einiges im Argen war, gelang es ihm am 19. Januar 1346 NGZ mit Hilfe einer Überdosis Arimal-3, seinen posthypnotischen Block zu sprengen und zu fliehen.

Am 21. Januar erreichte Savoire schließlich die Solare Residenz, wo er Perry Rhodan über die Vorgänge bei ESCHER informierte. Perry vereinbarte nun mit Gucky, dass dieser beim ersten Anzeichen von Gefahr mit Savoire in einen geschützten Bereich der Residenz teleportieren und dort einen HÜ-Schirm aktivieren solle.

Kurze Zeit später sah Perry Pal Astuin und Merlin Myhr, die beiden Avatare ESCHERS, welche die Residenz auf der Suche nach Savoire erreicht hatten. Perry alarmierte Gucky unverzüglich mit dem Codewort Rübenalarm und ordnete den Verschlusszustand der Residenz an.

Quelle

PR 2378