RETSE-U

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die RETSE-U war ein 100 m durchmessendes Kugelraumschiff des akonischen Energiekommandos.

Anmerkung: Die ursprünglich in PR 103 genannten Namen der Besatzungsmitglieder wurden von William Voltz im Silberband 13 (SiBa) an die später etablierte akonische Namensgebung (Vorname/Adelspräfix/Nachname) angepasst.

Kommandant war Vu Pooh. (SiBa: Vur von Poohel)

Anmerkung: Im Hauptpersonenkasten von PR 103 wird Vu Pooh mit Bindestrich geschrieben - im Roman dann durchgängig ohne!

Besatzung

  • Vu Pooh (SiBa: Vur von Poohel) - Kommandant, barhäuptiger Riese mit feuerrotem krausem Haar
  • Gim Sarem (SiBa: Gim von Sarem) - Stellvertretender Kommandant
  • Gut-Ko (SiBa: Gutor von Klenth) - Cheftechniker des Außenkommandos auf Beteigeuze VII
  • Ol Pan-Thel (SiBa: Pan von Thel) - schwarzhaarig
  • Mna E-Ig (SiBa: Mana von Eig) - schlank

Geschichte

Die RETSE-U landete 2102 auf dem siebten Planeten im System Beteigeuze. Dort bauten die Akonen einen Transmitter auf und flogen wieder ab.

Perry Rhodan landete mit der DRUSUS und ließ den Transmitter nach einer Weile des Wartens von Robotern zerstören. In der Zwischenzeit konnten die Akonen jedoch die Plasmaseuche Mal-Se durch den Transmitter schicken, die bald darauf die Erde befiel.

Quelle

PR 103