ROULETTE

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die ROULETTE war ein Spezialschiff der Facette Gentile Kaz aus der Galaxie Alkordoom. (Atlan 680)

A681 1.JPG
Atlan 681
© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt

Technische Details

Das Schiff war 451 Meter lang, 184 Meter breit und 309 Meter hoch. Der Durchmesser der angeflanschten Linse betrug 180 Meter. (Atlan 680)

Die ROULETTE erinnerte entfernt an einen riesigen Bumerang. Zwei Drittel der Gesamtlänge wurde vom »Griffstück« beansprucht, von dem beinahe im rechten Winkel der Mittelsektor abknickte, an den ein schlanker Ausleger angeflanscht war, in dem die Geonen-Wechselfeldtriebwerke untergebracht waren. Die dritte Sektion knickte im Winkel von 45 Grad ab und endete in einer abgeplatteten Kugel von 180 Metern Durchmesser. Hier waren die Vergnügungsstätten untergebracht. (Atlan 681)

Ein Zubringerboot war etwa zehn Meter lang und in einen elliptischen Hauptteil, einen daran angebrachten Zylinder und einen sich vom Zylinder wegkrümmenden Ableger gegliedert. Die luxuriös ausgestattete Passagierkabine besaß ein transparentes gewölbtes Dach und formvariable Sitze. (Atlan 681)

Die Energieversorgung wurde durch Hyperenergiezapfer und normale Konverter sichergestellt. (Atlan 680)

Die Anlagen der ROULETTE konnten in den Atmosphären von Welten, die das Schiff in einem  Wikipedia-logo.pngOrbit umkreiste, riesige Leuchtschriften erzeugen. Die angelockten Gäste wurden mit Zubringerbooten an Bord gebracht. (Atlan 680)

Großes Kasino

Das Große Kasino war der zentrale Spielraum in der ovalen Sektion des Schiffes. Das große Eingangsportal war aus durchsichtigem Material gefertigt. Unmittelbar vor dem Portal wurde den Besuchern auf gedanklicher Basis ein Überblick über das Große Kasino erteilt, das sich über mehrere Decks erstreckte und variable Unterteilungen aufwies. (Atlan 681)

Servos und Sensoren erfüllten den Besuchern jeden akustisch geäußerten Wunsch. Gleich nach der Einweisung trat ein Transmitter in Aktion, der die Gäste in eine kleine halbkugelförmige Halle abstrahlte, an deren Wänden kleinere Ausgaben des Portals installiert waren. Durch diese zwölf Transmitter wurde der Weg in das Kasino fortgesetzt. (Atlan 681)

Sektion der Gelben Kuranneh

Hier handelte es sich um einen Teilbereich des Großen Kasinos. (Atlan 681)

Die Besatzung setzte sich aus 88 Technikern und 486 Bediensteten zusammen, die sich um bis zu 7000 Gäste in den verschiedenen Vergnügungsstätten kümmerten. (Atlan 680)

Geschichte

A681Illu.jpg
Die ROULETTE über New Marion
Atlan 681 - Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Im Jahre 3818 (231 NGZ) war Ofox Kommandant des Spielhöllenschiffes ROULETTE, welches von Gentile Kaz ausgeschickt worden war, um den Planeten New Marion in seinen Einflussbereich einzugliedern. Dieser Versuch wurde sowohl von voorndanischen Agenten wie auch durch die Crynn-Brigade von Zulgea von Mesanthor erbittert bekämpft. (Atlan 681)

Die Celester, die in der ROULETTE eine Bedrohung sahen, baten Atlan nach dem Rechten zu sehen. Gemeinsam mit Arien, Spooner und Volkert Richardson, sowie Sarah Briggs ließ er sich scheinbar von Maakaar in Dotterblume-Heidesenf zu einem Besuch des Spielhöllenschiffes überreden. (Atlan 681)

An Bord der ROULETTE nahmen Atlan und die Celester einige Drinks zu sich. Der Arkonide vermutete, dass in die Getränke Drogen gemischt wurden, die eine Art Willenlosigkeit hervorriefen, die die betroffenen Gäste empfänglich für Anweisungen machte. Durch die Benutzung der Transmitter im Großen Kasino wurden die Gefährten voneinander getrennt. Atlans Transport in die Sektion der Gelben Kuranneh, in der sich Sarah Briggs aufhalten sollte, schlug infolge eines Sabotageaktes fehl. Er landete in einem dunklen Raum, wo ihn Paaschuul fand. Es war dem Smyrter gelungen, Atlans Materie in diesem Rettungsgerät materiell zu stabilisieren, ehe der Arkonide im Hyperraum verstreut wurde. Entgegen den Richtlinien stattete der Smyrter Atlan mit einem Impulsstrahler und einem Paralysator aus. Der Arkonide machte sich zu Fuß zur Sektion der Gelben Kuranneh auf. (Atlan 681)

Atlan und Paaschuul erreichten eine Sektion, in der zwei Smyrter von einem automatischen Geschütz beschossen wurden. Der Arkonide zerstörte die Automatikwaffe im Alleingang. Mit6 den drei Smyrtern erreichte er einen Spielsaal, wo er Gill Goodschaad sterbend vor einem Spielautomaten liegend vorfand. (Atlan 681)

In einem Korridor fiel Paaschuul einer Hyperschallwaffe zum Opfer. (Atlan 681)

In einer kleinen Verteilerhalle traf Atlan mit den beiden Smyrtern auf mehrere schwerbewaffnete Raumfahrer, ebenfalls Angehörige dieses Volkes. Der Arkonide musste seine Waffen abgeben. (Atlan 681)

Bald wurde Atlan wieder in heftige Kampfhandlungen verwickelt, in deren Verlauf er Streifschüsse aus Lähmwaffen abbekam. «Cuur-Bamyl und eine kleine Gruppe von Thatern nahmen ihn mit und ließen sich von einem Transmitter auf ihr wartendes Beiboot abstrahlen. In der Chromosphäre der Sonne Littoni wartete das kugelförmige Mutterschiff. Von Cuur-Tok erfuhr Atlan, dass sich Sarah Briggs in der Gewalt von Krootoor befand. Die Mitglieder der Crynn-Brigade hatten die Aufgabe, die ROULETTE in ihre Gewalt zu bekommen. (Atlan 681)

Atlan wurde von Colo paralysiert. Die auf der ROULETTE der Spielsucht und dem Rauschgift verfallenen Cuur-Tok und Cuur-Bamyl kehrten auf das Spielhöllenschiff zurück. (Atlan 681)

Colo ließ Atlan mit Traunich und Schauviel nach Voorndan bringen. Jeder sollte auf eigene Faust versuchen, zurück an Bord der ROULETTE zu gelangen. Atlan bestieg das nächste Zubringerboot und stellte sich den Piloten, da er richtig vermutete, gesucht zu werden. An Bord kam es zu Unruhen, da jeder der anwesenden Personen die ausgesetzte Belohnung für sich beanspruchen wollte. Auf der ROULETTE wartete bereits ein bewaffnetes Kommando auf die Einschleusung des Bootes. Auf dem Weg zu Ofox wurde die Gruppe mit Giftgas angegriffen. Atlan fiel einem Trupp Voorndaner in die Hände. Wie aus heiterem Himmel griff Arien Richardson mit seinen beiden Söhnen ein. Die Celestische Feuerwehr schaltete die Rothäutigen mit einem Schockstrahler aus. (Atlan 681)

Die Sabotageakte des Kommandos der Voorndaner wurden eingestellt, um einer Entlarvung zu entgehen. Die Rivalität zwischen Ofox und Krootoor drohte zu eskalieren. Suchkommandos des Kommandanten durchstöberten die ROULETTE und brachten Sarah Briggs zu Ofox. Traunich und Schauviel stießen zu Atlan und der Feuerwehr. Sie überbrachten die Information, dass Sarah Briggs mit Drogen gefügig gemacht worden war. Über Interkom wurde Ubal Meesters, alias Atlan, aufgefordert, sich Ofox zu ergeben, andernfalls Sarah rauschgiftabhängig werden sollte. In der Verkleidung eines Voorndaners machte sich Atlan auf, um sich zu stellen. (Atlan 681)

Auf der ROULETTE wurde neben den voorndanischen Saboteuren auch das Minu-Cuzz aktiv. Es brachte die auf dem Schiff weilenden Mitglieder der Crynn-Brigade unter seine Suggestivkontrolle und befahl deren gegenseitige Ermordung. (Atlan 682)

Die FLAMME flog Angriffswellen gegen die ROULETTE, konnte aber deren Schutzschirme nicht durchdringen. Colo und Ofox handelten einen Waffenstillstand aus. Der Kampf gegen den gemeinsamen Feind, das Minu-Cuzz, stand an erster Stelle. Ofox wurde von Atlan im Reflex erschossen. (Atlan 682)

Mit einem Rettungszylinder verließen der Arkonide, die Celester, Schauviel und das Minu-Cuzz die ROULETTE und landeten auf Palmwiese. (Atlan 682)

Der neue Kommandant ließ die ROULETTE in die Atmosphäre von New Marion eintauchen und eine Atombrandbombe abwerfen. Atlan befahl ANIMA, die Kernbrandmaterie aufzunehmen und zu entsorgen. Während das lebende Raumschiff Kurs auf die Sonne Littoni nahm, zog sich die ROULETTE aus der Atmosphäre zurück und ging in einen  Wikipedia-logo.pngOrbit um den Planeten. Das Minu-Cuzz suggerierte der Besatzung während des Überflugs über die Atombrandzone, dass Palmwiese größtenteils vom Atombrand erfasst wäre und auseinanderzubrechen begann. In dem Glauben, dass die Vernichtung New Marions unmittelbar bevorstand, ließ die ROULETTE den Planeten rasch hinter sich und verschwand im Raum. (Atlan 682)

Risszeichnung

»Das Spielhöllenraumschiff ROULETTE« (Atlan 680) von André Höller

Quellen

Atlan 681, Atlan 682