Reptiloide

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Arachnoide  |   Arthropoide  |   Avoide  |   Cephalopoide  |   Energiewesen  |   Felide  |   Gastropoide  |   Hippoide  |   Humanoide  |   Ichthyoide  |   Insektoide  |   Pflanzenartige  |   Plasmawesen  |   Ranapoide  |   Reptiloide  |   Serpentoide

Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt den Begriff der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für den Begriff der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Reptiloide (PR Neo).
PR1934.jpg
Heft: PR 1934
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Der Begriff Reptiloide für echsenähnliche Lebewesen ist abgeleitet von Reptilien und vom griechischen eidos (»Form«, »Gestalt«). Im Perryversum wird der Begriff hauptsächlich für intelligente Echsenabkömmlinge verwendet. Häufig wird auch schlicht von Echsenwesen gesprochen.

Es handelt sich um eine rein beschreibende morphologische Klassifikation von Lebewesen aufgrund äußerlicher Ähnlichkeit, die sich in der Regel völlig unabhängig voneinander auf verschiedenen Welten entwickelt haben, und nicht um eine Klassifikation aufgrund stammesgeschichtlicher Abstammung. Manchmal werden auch amphibisch lebende Intelligenzwesen als Reptiloide bezeichnet.

Es gibt im Multiversum eine große Zahl von intelligenten reptiloiden Völkern, die kein einheitliches Äußeres aufweisen.

Reptiloide Lebewesen besitzen in der Regel eine Schuppenhaut und eine nach vorn gewölbte Schnauze. Viele der Rassen haben einen Schwanz, zuweilen auch Flügel. Die Anzahl der Gliedmaßen ist unterschiedlich.

Bekannte reptiloide Völker

Geschichte

Die Terraner lernten als erste echsenartige Spezies die Topsider kennen. Da diese gerade die Ferronen angriffen, war man ihnen feindlich gesinnt. (PR 10) ...

In einer rund eine Milliarde Jahre in der Zukunft liegenden potenziellen Zeitlinie dominieren reptiloide Spezies die Galaxie Vaaligo. Sie machen einen großen Teil der bekannten Spezies aus. Humanoide Völker sind praktisch nicht vertreten.

In der Galaxie Sevcooris lebten ebenfalls einige reptiloide Völker, wie die Gandori oder die Rakk. (PR 2934, PR 2939) Im Randgebiet dieser Galaxie waren die Toxox beheimatet. (PR 2946, S. 38)

Quellen

PR 10, ..., PR 2934, PR 2939, PR 2946