Rizzio

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Leutnant Rizzio diente im Jahre 2401 auf der ANDROTEST III.

Geschichte

Rizzio gehörte zum Bergungsteam, das bei Horror aus der von den Maahks wrackgeschossenen ALTAI die terranischen Agenten Major Halgor Sörlund, Hegete Hegha, Cole Harper, Son-Hao und Imar Arcus rettete. Dass es sich in Wirklichkeit dabei um Maahk-Duplos handelte, war zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Der Leutnant übernahm das Kommando über das Bergungsteam, nachdem Oberleutnant Tsuka bei der Explosion der Impulstriebwerke der ALTAI getötet worden war. Durch seine Umsicht, bei der Bergung vier Roboter an extrem gefährdeten Stellen einzusetzen, konnten weitere Verluste vermieden werden. Alle Roboter gingen dabei verloren.

Rizzio besaß bei der Rückkehr zur ANDROTEST III einen rechten Arm, der schlaff herabhing. Möglicherweise war er bei dem Unternehmen verletzt worden.

Quelle

PR 223