Robert Vogel

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Robert Vogel (* 13. Februar 1961, Groß-Gerau, Deutschland) ist freier Mitarbeiter der Perry Rhodan Redaktion und überwiegend in der Funktion des rasenden Reporters überall dort unterwegs, wo sich Veranstaltungen mit Perry Rhodan beschäftigen. Im wahren Leben ist er ausgebildeter Industriekaufmann, und wenn er nicht gerade auf einem Con unterwegs ist, geht er gerne tanzen oder hört die Musik der 1960er Jahre. Außerdem liebt er Nudelgerichte und ist ein geselliger Mensch.


© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt

Durch die Fernsehserie Raumpatrouille Orion und das Miterleben der ersten bemannten Mondlandung vor dem Fehrnseher war sein Interesse für die Raumfahrt geweckt. Er baute sich eine ansehnliche Sammlung mit Werken der fantastischen Literatur auf und knüpfte schon mit zwölf Jahren Kontakte zu anderen Fans. Seit 1977 besuchte er schon über 500 Cons und diverse Veranstaltungen, die sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigten. Anfang der 1980er Jahre begann Vogel damit, auch eigene Artikel und Buch- bzw. Filmbesprechungen zu schreiben, die er zunächst in Amateur-Magazinen und später auch in Lokalzeitungen veröffentlichen konnte. Außerdem richtete er in dieser Zeit auch erstmals selbst diverse Cons aus.

Bald darauf hielt er auch Vorträge auf Cons, in denen er sein Fachwissen weitergeben konnte. Er wurde auch vom Fernsehsender VOX als Ehrengast zur STAR WARS KULTNACHT 1999 eingeladen. Er begann, auf Cons (z. B. ColoniaCon 2006) bekannte Schauspieler zu interviewen, und baute sich immer mehr Kontakte zu Film- und Fehrnsehproduktionen auf. So kam es, dass er als erster deutscher Journalist die Dreharbeiten zur Serie STARGATE SG-1 in Vancouver besuchen durfte.

Daraufhin wurde er u. a. von RTL2, 20th CENTURY FOX HOME VIDEO, MGM, WARNER BROS. und PARAMOUNT HOME-VIDEO zu weiteren Dreharbeiten von ANDROMEDA, SMALLVILLE und ENTERPRISE eingeladen und durfte darüber nicht nur berichten, sondern spielte auch in STARGATE SG-1, STARGATE-ATLANTIS, ANDROMEDA, CHILDREN OF DUNE und etlichen Independent Filmen einige Statistenrollen.

In der Perry Rhodan Serie diente er unter anderem als reale Vorlage für den schusselig-genialen Logistiker Trebor Legov.

Robert Vogel ist als freier Journalist für Fachmagazine wie die TV HIGHLIGHTS, MOVIESTAR, NAUTILUS tätig und natürlich für die Perry Rhodan Redaktion. Außerdem ist er Co-Autor des TV-Highlights-Sonderheftes: Andromeda.

Perrygraphie

Perry Rhodan-Report

und: Die lange Nacht der Sterne (PR 2272)
mit Foto: »Der rasende Weltraumreporter Robert Vogel und Mark McCaughrean am Kometen-Modell« (PR 2804)
  • PRR 526: Geschichten von der Rückseite des Kontrollraums - Merkur: seine Rolle im Perryversum und das neue Ziel einer Raumsonden-Misson (PR 2984)

SOL-Magazin

Hörspiele

Robert Vogel war auch als Hörspiel-Sprecher aktiv:

Weblinks