Ron Walotsky

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Ronald B. Walotsky, genannt Ron, (* 21. August 1943 in Brooklyn, New York, † 29. Juli 2002 in Flagler County, Florida) war ein amerikanischer Maler von Science Fiction-Motiven.


© Crescent Blues

Er begann mit mystischen und abstrakten Gemälden, bevorzugte jedoch sehr schnell SF und Fantasy. Nach einem vierjährigen Studium an der School of Visual Arts bewarb er sich bei The Magazine of Fantasy & Science Fiction in New York und wurde sofort engagiert. Hier gestaltete er von 1967 bis 2002 insgesamt 60 Cover. Auch auf zahlreichen SF-Büchern sind seine Werke zu finden, für die er meist Acryl- oder Wasserfarben benutzte. 2000 erschien ein Bildband mit der Zusammenfassung seiner künstlerischen Tätigkeit.

Ron Walotsky verstarb nach einer Afrikareise im Krankenhaus nahe seines Wohnortes Flagler Beach an Nierenversagen.

In der vom Weltbildverlag herausgegebenen Sonderreihe der Planetenromane erhielten 2003 zwei Bücher Titelbilder mit Walotskys Werken in Reminiszenz an den verstorbenen Künstler.

Titelbilder

Planeten-Romane (Weltbild-Verlag)

Veröffentlichung

Weblinks

Quellen