Roter Anatom

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Rote Anatom war ein von den Yaanztronern geduldeter und lizenzierter Organhändler aus dem Volk der Poynkorer in der Galaxie Naupaum.

Erscheinungsbild

Der Name Roter Anatom leitete sich von der feuerroten Farbe seiner Haut ab. Der nur 1,30 Meter große Rote Anatom hatte einen humanoiden Körper. Seine Gestalt war schmal und feingliedrig und besaß einen stark gekrümmten Rücken. Weiterhin besaß er kurze Beine und lange Arme, die mit sechs Fingern bzw. Zehen ausgestattet waren. Der runde Kopf mit den starr hervorquellenden fünf Zentimeter großen Augen und den elefantenähnlichen Ohren erinnerte stark an einen terranischen Pekinesen.

Anmerkung: Da nur ein Vertreter dieses Volkes bekannt ist, bezieht sich das Aussehen nur auf den Roten Anatom. Wie die individuellen Unterscheidungen ausgestaltet sind, bleibt unbekannt.

Charakterisierung

Der Rote Anatom hatte keinen guten Namen, da man ihm kriminelle Machenschaften nachsagte und er als heimlicher Herrscher der Unterwelt von Nopaloor galt.

Geschichte

Perry Rhodan begegnete dem Roten Anatom im Jahre 3457 als erstem Wesen bei seiner Gehirn-Odyssee in Naupaum.

Unter dem Deckmantel großer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft versuchte der Rote Anatom, an das Ceynach-Gehirn von Perry Rhodan heranzukommen.

Er starb bei der Vernichtung des Raumschiffes YGTRON.

Anmerkung: Im Perry Rhodan-Lexikon III wird fälschlicherweise behauptet, dass der Rote Anatom auf dem Planeten Yrvytom gestorben wäre.

Quellen