STARDIVER

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die STARDIVER war ein Experimentalraumschiff der LFT im Jahre 1514 NGZ. Ihren einzigen Einsatz flog sie für das Projekt STARDIVER.

Technische Daten

Technische Daten: STARDIVER
Typ: Kugelraumer mit Aufbauten
Unterlichtantrieb: 6 Gravotron-Feldtriebwerke
Überlichtantrieb: Hypertrans-Progressor
Defensivbewaffnung: Deflektorfeld
Besatzung: 4 Personen

Übersicht

Die STARDIVER wurde auf Basis der 200 Meter durchmessenden MINERVA-Klasse erstellt und hatte an den Polen jeweils eine 50 Meter lange blau leuchtende Spindel. Diese Spindeln hatte einen hohen Salkritanteil, welcher dem neuentwickelten Triebwerk geschuldet war. Diese strahlten ein charakteristisches blaues Leuchten aus. Der untere Pol wurde mit einem fragilen einklappbaren Gestell ausgerüstet, welches eine Mondlandung ermöglichen sollte. (PR 2700)

Mit dem neuartigen Antriebssystem konnte die STARDIVER quasi aus dem Stand in den Hyperraum wechseln und sich dort mit langsamer Fahrt oder mit extrem hohen Überlichtfaktoren fortbewegen. (PR 2700)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Die STARDIVER wurde ausschließlich für das »Projekt STARDIVER« gebaut. Mittels dieses einmaligen Spezialschiffs sollte der durch die Technokruste und Repulsor-Wall isolierte Erdmond erreicht werden. Der neuentwickelte Hypertrans-Progressor, ursprünglich als intergalaktischer Antrieb entwickelt, sollte dies ermöglichen. Da sich die Besatzung der STARDIVER im Zustand der Suspension befand, so dass sich das Schiff nur durch Emotionauten steuern ließ, war Perry Rhodan aufgrund seiner Pilotenerfahrung mit dem Raumschiff MIKRU-JON der einzige mögliche Pilot. (PR 2700, S. 24)

Die STARDIVER startete im Deflektorschutz am Morgen des 19. Juni 1514 NGZ. Kurz vor dem Erreichen der Mondoberfläche wurde die STARDIVER attackiert. Die Besatzung konnte sich retten. Perry Rhodan zerstörte mittels Selbstvernichtungsbefehl die Trümmer des Raumschiffs. (PR 2701)

Quellen

PR 2700, PR 2701