Sarkophag

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Sarkophag ist der zweite Planet der Sonne Totes Auge im so genannten Binnenraum. Es handelt sich um eine Dunkelwelt. (Atlan 772)

Übersicht

Diese Welt umläuft ihre Sonne in einer Entfernung etwa 5000 Millionen Kilometern. Der mittelgroße Planet besitzt auch eine mittlere Masse und wird trotzdem von festem Helium umhüllt. Dies ist ungewöhnlich, da Helium nur unter hohem Druck, wie er im Inneren von Gasriesen herrscht, in einen festen Aggregatzustand übergeht. (Atlan 772)

Eine künstlich erzeugte Schwerkraft wirkt auf die Isolationsschicht aus Helium ein. Der dadurch entstehende hohe Druck sorgt für den festen Zustand des Heliums. (Atlan 772)

Geschichte

Im Jahre 3820 wurde Sarkophag von der STERNENSEGLER und der RUTENGÄNGER angeflogen. Neithadl-Off stellte die Theorie auf, dass das feste Helium der Isolation des Planeteninneren dient, wo ein Unbekannter im Scheintodschlaf lag. Diese Isolierung sorgte dafür, dass die Temperatur dieser Person nicht auf den absoluten Nullpunkt sank und sie in Stücke zerbrechen ließ. Aus diesem Grund nannte die Vigpanderin den Planeten Sarkophag. (Atlan 772)

Die STERNENSEGLER wurde von der RUTENGÄNGER in einem Dakkardimtunnel versetzt, in welchem sie gefahrlos den Planeten anfliegen konnte. Die STERNENSEGLER kehrte in einem 200 Meter durchmessenden Kuppelbau in den Normalraum zurück. Messungen zeigten in einem weiten Umkreis zahlreiche weitere Hallen, aber auch kleinere Räumlichkeiten und viele vertikal verlaufende Schächte. In gigantischen Werfthallen fanden Goman-Largo und Neithadl-Off Tausende von Raumschiffen unterschiedlichsten Typs, die von einer transparenten, harten Schicht vor Korrosion geschützt wurden. Die Schiffe schienen nur auf ihre Inbetriebnahme und die Besatzung zu warten. Eine der Einheiten trug den Namen PASYMOD. (Atlan 772)

Nach der Erkundungsmission schalteten die beiden Saltics erneut einen Dakkardimtunnel und holten die STERNENSEGLER wieder in den planetennahen Weltraum zurück. (Atlan 772)

Quelle

Atlan 772