Sepul-Projektor

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Sepul-Projektor war eine Erfindung der tefrodischen Wissenschaftler der Spoctara.

Geschichte

Im Jahre 2436 versuchte die Spoctara, mithilfe des Sepulveda die Weltraumbahnhöfe der Maahks zu erobern. Die tefrodische Untergrundorganisation arbeitete fieberhaft daran, die Schwingungen des Sepulveda technisch zu erzeugen und einen so genannten »Sepul-Projektor« herzustellen. Mit dieser weitreichenden Psychowaffe wären sie in der Lage gewesen, vom Orbit aus einen gesamten Maahk-Planeten zu bestrahlen und so die Bewohner willenlos zu machen.

Nach der Zerschlagung der Spoctara und der Eroberung von Sepul gelangten die Baupläne für den Sepul-Projektor in die Hände der Terraner – als Geheimwaffe gegen die Maahks.

Quellen

PR 374, PR 375