Sercu da Pifista

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Sercu da Pifista arbeitete 1402 NGZ als Planungsanalytiker und Berater für Thornton da Ariga, den Herrscher über den Planeten Ariga.

Erscheinungsbild

Sercu da Pifista war recht klein von Statur. (PR-Arkon 4)

Charakterisierung

Sercu da Pifista entstammte einem unbedeutenden Khasurn. Thornton da Ariga hielt ihn für den besten Planungsanalytiker, der in seinen Diensten stand. (PR-Arkon 4)

Geschichte

Im Jahr 1402 NGZ war Sercu da Pifista schon seit einigen Jahren als Planungsanalytiker und Berater für Thornton da Ariga auf dem Planeten Ariga tätig. Er war speziell für die Planung und Koordination des Aufbaus von Thorntons geheimer Raumschiff-Flotte zuständig, die Thornton irgendwann in naher Zukunft dazu nutzen wollte, den amtierenden arkonidischen Imperator Bostich I. vom Thron zu stoßen und sich selbst zum Imperator zu krönen. (PR-Arkon 4)

Im Juni 1402 NGZ drang das arkonidische Trägerschiff GOS'MIRTAN in das Wartoksystem ein. Thornton da Ariga hielt dies für einen offiziellen Angriff der arkonidischen Flotte und stellte der GOS'MIRTAN seine eigene Flotte entgegen. Es kam zur Schlacht, doch Thorntons Flotte war der GOS'MIRTAN waffentechnisch unterlegen, und die Kommandanten der Flotte hatten während der Schlacht dem Kommandanten der GOS'MIRTAN, Atlan da Gonozal, strategisch und taktisch nichts entgegenzusetzen. So geriet die Schlacht zum Gemetzel, und bald schon war klar, dass die Ariganer unterliegen würden. Wie alle seine Untergebenen ließ daraufhin auch Sercu da Pifista Thornton da Ariga im Stich und trat die Flucht von Ariga und aus dem Wartoksystem an. (PR-Arkon 4)

Quelle

PR-Arkon 4