Shazam Leneck

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shazam Leneck war ein Akone und Mitglied der CONDOS VASAC. Im Jahre 2436 war er der militärische Kommandant des Mondes Hep-Tart III. (PR 355, S. 27–29)

Erscheinungsbild

Er hatte eine große dürre Gestalt und ein totenkopfähnliches Gesicht mit großporiger, dunkelbrauner Haut und wulstigen Lippen. Seine langen Haare trug Leneck im Nacken zusammengebunden. Alles in allem war er ein hässlicher Akone. Wenn sich Leneck bewegte, dann geschah dieses lautlos. (PR 355, S. 27, 28)

Charakterisierung

Leneck war ein misstrauischer Akone, der überall und in jeder Person Feinde sah. Er war hart und kompromisslos und wurde seiner Funktion auf Hep-Tart III voll gerecht. (PR 355)

Die Terraner hasste er aus vollem Herzen. Vito Batabano brachte es auf den Punkt, als er eimal sagte: Zitat: [...] »Er würde ersticken, wenn er einmal nach Terra käme und irdische Luft atmen müßte. Er ist krank vor Haß...« [...] (PR 355, S. 29)

Geschichte

Anfang Mai 2436 wurde Shazam Leneck gemeldet, dass zwei Techniker auf Hep-Tart III vermisst würden. Sein erster Gedanke war, dass die Abwesenheit der Techniker etwas mit dem Rumaler Vito Batabano zu tun haben könnte, der am Tage vorher aufgebrochen war, um ein terranisches Raumschiff für den Transport eines Zeittransmitters zu besorgen. Nach Rücksprache mit dem wissenschaftlichen Leiter des Mondes, Sequoh von Bet-Hesda, mit dem er diesen Verdacht diskutierte, verzichtete er auf eine weitere Untersuchung des Falles. (PR 355, S. 39)

Mitte Mai 2436 kehrte Vito Batabano zurück, um die BRAE BURN zu präsentieren. Mit diesem Raumschiff sollte der von Sequoh von Bet-Hesda gebaute Zeittransmitter auf einen terranischen Kolonialplaneten gebracht werden. Shazam Leneck traute der Sache nicht - doch trotz peinlichster Untersuchung der BRAE BURN und der Verhöre deren Mannschaft konnte nichts negatives gefunden werden. Nach dem Einbau des Zeittransmitters in die BRAE BURN verließ das Raumschiff den Mond in Richtung Orion. Noch vor dem Start hatte Shazam Leneck dafür gesorgt, dass eine hundertköpfige Einheit von Akonen unter dem Kommando von Skormish ot Zel an Bord ging. Lenek sah seine Leute nie wieder. (PR 355, S. 27–38)

Anmerkung: Wie später bekannt wurde, landete die BRAE BURN auf dem Planeten Menz art Chorvish, etwa 60 Lichtjahre vom Blauen System der Akonen entfernt, um dort den Funktionen des Zeittransmitters einem Test zu unterziehen. Dabei wurden die BRAE BURN und der Planet zerstört und dessen Sonne zur Supernova.

Quelle

PR 355