Shoctai

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Shoctai-Khasurn war neben dem Veanded-Khasurn einer von zwei Tai-Khasurnen des Planeten Tynoon, des siebten Planeten des Arkon-Systems.

Geschichte

Bis ins 15. Jahrhundert NGZ hinein waren die beiden Khasurne der da Shoctai und der da Veanded vergleichsweise unbedeutend in der Hierarchie des arkonidischen Imperiums und spielten politisch keine Rolle. Dementsprechend wenig ausgebaut war auch die Infrastruktur auf dem Planeten Tynoon, der noch nicht einmal über eine Wetterkontrolle verfügte. (PR-Arkon 5)

Im Jahre 1402 NGZ betrieb der Shoctai-Khasurn das sogenannte Shoctai-Restaurant in einem Trichterbau in der Stadt Grizzan auf Tynoon. (PR-Arkon 5)

Im Jahre 1517 NGZ, nachdem das Arkon-System vom Atopischen Tribunal besetzt und die Arkoniden gezwungen worden waren, das System zu verlassen, waren die Raumschiffe der Khasurne der da Shoctai und der da Veanded vollends damit beschäftigt, Auswanderer aus dem Arkon-System herauszubringen. Dementsprechend waren die Khasurne und der Planet Tynoon auf die Warenlieferungen durch den Überschweren Choulynger angewiesen, weshalb Choulynger, der zugleich ein TLD-Agent war, mit seinem Raumschiff CHOULYNGERS HEIMSTATT relativ leicht und unkontrolliert nach Tynoon gelangen konnte. So transportierte Choulynger im Juni 1517 NGZ zwei Einsatztrupps unter dem Kommando von Atlan und Gaumarol da Bostich zur Stadt Mynder auf Tynoon. (PR 2791)

Quellen