Solarmarschall

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terranische Dienstgrade

Praktikant / Rekrut |  Kadett |  Gefreiter |  Korporal |  Sergeant |  Master-Sergeant |  Fähnrich |  Leutnant |  Oberleutnant |  Captain / Hauptmann |  Major |  Oberstleutnant |  Oberst |  (Kommodore) |  General |  Admiral |  Marschall |  Solarmarschall


Der Dienstgrad Solarmarschall war ein Rang des Solaren Imperiums und nur einem ausgesuchten Personenkreis vorbehalten.

Historie

Geschichtlich leitet sich dieser Name von Mahr-Schalk her, dem Pferdeknecht. Nachdem die Schwere Kavallerie die wichtigste militärische Einheit wurde, stieg die Wichtigkeit dieser Bezeichnung zunehmend an.

Marschalls-Titel wurden auch in der terranischen Frühzeit des 20. Jahrhunderts in jeder größeren Streitmacht verwendet. (PR 1, PR 2) Ähnlich wie bei den Generälen und Admirälen gab es hier eine Hierarchiestufung, von denen die höchsten allerdings nur ehrenhalber verliehen wurden.

Rangabzeichen

Rangabzeichen für Marschälle des Solaren Imperiums wurden bislang nicht beschrieben.

Solares Imperium

Marschall

Der Titel des einfachen Marschalls wurde selten verwendet, jedoch befindet sich dieser Rang vermutlich direkt unter dem eines Solarmarschalls.

Bount Terhera kommandierte 3444 die 43. Strategische Innensektorflotte. Dies lässt den Rückschluss zu, dass es noch zahlreiche andere Marschälle gegeben haben muss. (PR 570)

Aufgaben

Die Marschälle erhielten herausragende Befugnisse in einem speziellen Aufgabenbereich und konnten so die üblichen Dienstwege umgehen und schneller Entscheidungen treffen. Somit war der Rang eines Solarmarschalls eine sehr verantwortungsvolle Position.

Bei dem Rang des Solarmarschalls handelt es sich primär um eine militärische Position. Ein Solarmarschall war der nächst höhere Rang nach dem Admiral und dem Marschall und der höchste Rang in der Solaren Flotte.
Der Marschall entspricht etwa dem eines 5-Sterne-Admirals oder -Generals im 20. Jahrhundert; der Solarmarschall scheint der höchste vergebene Titel zu sein.

Anmerkung: Der Titel wurde jeweils in Zusammenhang mit seinem Träger erwähnt, genauere Erläuterungen unterblieben jedoch.

Funktionen

Die Oberbefehlshaber der Solaren Flotte waren oft auch Solarmarschälle. Bekannt sind als militärische Oberbefehlshaber Michael Freyt und sein Nachfolger Julian Tifflor, beide im Rang eines Solarmarschalls. (PR 104, PR 186)

Auch der Chef der Solaren Abwehr stand meist im Rang eines Solarmarschalls. Die einzig bekannt gewordenen Chefs der Solaren Abwehr, Allan D. Mercant und sein Nachfolger Galbraith Deighton, trugen den Titel eines Solarmarschalls. (PR 103, PR 408)

Dennoch musste ein Solarmarschall nicht notwendigerweise in der Solaren Flotte dienen:

Staatsmarschall

Der Titel des Solarmarschalls war zudem gleichrangig mit dem Titel des Staatsmarschalls (Anmerkung: In einigen Quellen auch gleichbedeutend), weswegen auch Staatsmarschall Reginald Bull als Solarmarschall gelten kann. (Kosmos-Chroniken 1)

Allerdings war Reginald Bull der einzig bekannte Träger des Titels Staatsmarschall im Solaren Imperium, als Stellvertreter Perry Rhodans immer die Nummer zwei in der Rangordnung des Solaren Imperiums. Dabei ist jedoch unklar, ob es sich um einen militärischen Rang im engeren Sinne handelt. Die Vermischung von militärischer Hierarchie und ziviler Regierungs-/Administrationstätigkeit läuft eigentlich dem Gedanken entgegen, dass das Militär den demokratisch gewählten Verantwortlichen unterstellt ist. Eine Abkehr von dieser Idee erscheint so gesehen nicht konsequent.

Im Imperium Altera hat Verteidigungsminister Khong Wokong den Rang eines Staatsmarschalls.

Bekannte Marschälle

Bekannte Solarmarschälle

USO

Das Pendant der USO sowie der Neuen USO zum Solarmarschall ist wahrscheinlich der Regierende Lordadmiral. Der Regierende Lordadmiral (oder kurz: Lordadmiral) leitet die USO / Neue USO. Der erste Vertreter des Lordadmirals, der Generaladmiral, ist wahrscheinlich das Pendant zum Großadmiral bzw. Marschall.

Marschälle anderer Flotten

Eine andere Übersetzung bzw. ein anderes Pendant zum Marschall, Generalfeldmarschall und Generaladmiral ist der Titel Großadmiral. Dieser wird in den terranischen Raumflotten vermutlich nicht geführt, jedoch in einigen wenigen altterranischen Seestreitkräften (wo er teilweise nur ehrenhalber verliehen wurde) sowie in kolonialterranischen Raumflotten. Auch Fremdvölker nutzen diese Bezeichnung.

In der Nachfolgeorganisation der Solaren Flotte, der Liga-Flotte, sind namentliche Marschälle nicht mehr bekannt. Allerdings scheinen zahlreiche Zellaktivatorträger wie Julian Tifflor, Reginald Bull oder Perry Rhodan (und sogar Atlan) als eigentlich zivile Regierungsangestellte dennoch über Marschalls-Autorität zu verfügen.

Bekannte Großadmirale

Weblinks

Marschall in der Wikipedia

Quellen