Son Hunha

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Leutnant Son Hunha war ein Offizier auf der CREST III.

Erscheinungsbild

Der Marsianer war nicht größer als 160 cm und hatte weißblondes Haar.

Charakterisierung

Hunha hatte einen liebenswürdigen Charakter. Seinen Aufgaben kam der mutige Marsianer mit viel Energie und großer Zähigkeit nach.

Geschichte

Son Hunha wurde im Jahre 2382 geboren und trat mit zwölf Jahren in die Kadettenschule in Terrania ein. Als Nebenfach belegte er auf der Raumakademie Vorlesungen über die Evolution des Lebens in der Galaxis. Im Alter von 24 Jahren diente er auf der CREST III als Leutnant.

Im Januar 2404 nahm Son Hunha als Navigator am Flug der KC-15 zum Planeten Bengal teil.

Am 23. März 2404 wurde er von Perry Rhodan persönlich mit seinem ersten Kommando betraut. Er leitete die KC-99, die ein Enterkommando auf der ASKAHA absetzte, einem Schweren Kreuzer der Tefroder.

Am 23. April fungierte Son Hunha als Pilot der KC-1, die in einem Entereinsatz das tefrodische Duplo-Raumschiff SUSAMA aufbringen sollte. Doch die SUSAMA war eine Falle. Das bereits an Bord der SUSAMA gegangene Enterkommando konnte sich gerade noch zurück auf die KC-1 retten, die sich ihrerseits in den Ortungsschutz einer Sonne flüchtete. Als Hunha bei diesem Einsatz schlechte Nerven zeigte, wurde er vom Kommandanten des Einsatzes, Major Don Redhorse, k. o. geschlagen. Das half ihm, seine Krise zu überwinden.

...

Quellen

PR 253, PR 258, PR 262, PR 263, PR 272