Sothalk

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Sothalk (auch als Sprache der Krieger (PR 1306) oder Kriegersprache (PR 1349) bekannt), ist die Verkehrssprache in den Galaxien der Mächtigkeitsballung Estartu. (PR 1305)

Die Nafor bezeichneten sie als Sprache der Götter oder Göttersprache. (PR 1333)

Grammatik

Bei Verben dient die Reduplikation der Anfangssilbe zur Bestärkung der Bedeutung. (PR 1304)

Geschichte

Nach den Aufzeichnungen des Animateurs Srolg geht die Sprache auf die Superintelligenz ESTARTU zurück und wurde zuerst innerhalb des ESTARTU-Clans gesprochen. (PR 1348)

Obwohl die erste Besiedlung des Tarkaniums durch die Kartanin aus dem Universum Tarkan nur ungefähr eine Generation lang andauerte, bevor sie die Mächtigkeitsballung Estartu verließen, wurden in dieser Zeit Elemente ihrer Sprache im Sothalk assimiliert. (PR 1348, PR 1349)

Viele weitere Begriffe des Sothalk leiten sich aus der Sprache der Dyraner ab. (PR-TB 345)

Bekanntes Vokabular

Begriff Bedeutung Quellen
Absantha-Gom »Die Sphäre der Vollendung«; Name der GalaxieAbsantha-Gom. PR 1339, S. 12
Absantha-Shad »Die Sphäre des Lernens«; Name der GalaxieAbsantha-Shad. PR 1339, S. 12
Ak'abahr »Asche der Zukunft« PR 1275
ashraf »der Wiedergeborene« PR 1365, S. 64
Azimu »Die Nachdenklichen«, Bezeichnung einer Elfahder-Gruppierung → Azimu. PR 1304
Baki kimya! Begrüßungs-/Abschiedsformel, vermutlich: »Genieße die Ruhe!« PR 1304
Boldar »Der Nebel«, Name des PlanetenBoldar.
Chargonchar »Über den Geist hinaus«; auch Char'gonchar; zweite Stufe der UpanishadChargonchar. PR 1262, S. 39
Charimchar »Über das Fleisch hinaus«; auch Char'imchar; erste Stufe der UpanishadCharimchar. PR 1262, S. 39
Charlashad »Über das Selbst hinaus«, achte Stufe der UpanishadCharlashad. PR 1291
Dai »Treue«; sechste Stufe der Upanishad → Dai. PR 1291
Dengejaa Uveso »Der Abgrund voller Kraft«, Name des Schwarze Lochs im MilchstraßenzentrumDengejaa Uveso. PR 1346
Dugun Sisawa »Die ungleichen Brüder«, eine Gruppe von vier Kugelsternhaufen in Absantha-Gom. PR 1373
Dugu Chini »Der niedere Bruder«, ein Kugelsternhaufen in den Dugun Sisawa. PR 1373
Dugu Jaafu »Die mittleren Brüder«, zwei der Kugelsternhaufen in den Dugun Sisawa. PR 1373
Dugu Juu »Der höhere Bruder«, ein Kugelsternhaufen in den Dugun Sisawa. PR 1373
Etustar »Das Herz«, Name des PlanetenEtustar.
Feresh Tovaar »Hüter des Weges«, die Raumstationen zur Überwachung des Stygischen NetzesFeresh Tovaar. PR 1308
Fuata Jeshi »Brigade der Treuen«, Bezeichnung für die → Jägerbrigade. PR 1308
Gom »Vollendung«, zehnte Stufe der UpanishadGom. PR 1349
Gom-Endeleza »die Vollendung Fördernde« PR 1346
Gorikjak »Grab der Gorims«, Name des PlanetenGorikjak. PR 1289
Gorim »Fremder« (Schimpfwort) PR 1276 – Computer
Gume Shujaa »Faust des Kriegers«, Bezeichnung für das → Wunder der Milchstraße. PR 1308
Hajasi Amani »Wir sehnen uns nach dem Frieden«, Name der Widerstandsorganisation → Hajasi Amani. PR 1301
Haribu Fanya »Aus Trümmern machen wir Neues«, Name des Hajasi Amani-Hauptquartiers → Haribu Fanya. PR 1301
Hatuatano »Haus der fünf Stufen«, Name der Agentenorganisation → Hatuatano. PR 1305
Jadj »Gehorsam«; siebte Stufe der UpanishadJadj. PR 1291
Jadjudai »Treuer Gehorsam«, Name des RaumschiffsJADJUDAI. PR 1346
Jua »Sonne« PR 1362, S. 52
Juatafu »Sonnensucher« PR 1362, S. 52
Kelterit olu »Ort, den jeder kennt«, Name des Himmelskörpers → Kelterit olu. PR 1319
Kisasu »Rächer«, Name des RaumschiffsKISASU. PR 1308
Po-Potea »Für immer Verlorengehen«; Bekräftigung von »Potea«. PR 1304
Potea »Verlorengehen«, Name der Widerstandsorganisation → Potea. PR 1304
Shad »Schüler«, Titel der Schüler einer UpanishadShad. PR 1304
Shaddinn »Den schmerzenreichen Tod sterben« PR 1275
Shant »Kampf«; auch Sh'ant; dritte Stufe der UpanishadShant. PR 1262, S. 39
t'fu »Suchen«; in einer älteren Sothalkform wohl noch tafu. PR 1362, S. 52
Talosh »Meditation«, fünfte Stufe der UpanishadTalosh. PR 1291
Toto Duga »meine kleinen Kinder« PR 1395
Ujast golimmar eter »Ich bin hier gefangen« PR 1391
Windaji »Jäger«, der frühere Name des ElfahdersWindaji Kutisha. PR-TB 292
Windaji Kutisha »der schreckliche Jäger«, Name des ElfahdersWindaji Kutisha. PR 1308
Yanitscha Yan »Staubnebel«; Bezeichnung für die Galaxie Gruelfin. PR 1276, S. 59
Zhargom »der nach der Vollendung strebt« PR 1346, S. 38

Quellen