Spic Snider

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Leutnant Spic Snider war Fachmann für Hyperfeldtechnik an Bord der CREST III.

PR0261Illu 3.jpg
Spic Snider, 2404
Heft: PR 261 – Innenillustration 3
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Er wurde im Jahre 2382 geboren. Er war groß, hager und muskulös.

Charakterisierung

Spic Snider war ein ruhiger und angepasster Offizier, in dem plötzlich Tatendrang erwachte. Von diesem Augenblick an wollte er nicht nur Befehlsempfänger sein, sondern auch die Hintergründe erfahren. Dabei ging er seinen Vorgesetzten gegenüber nicht immer sehr diplomatisch vor.

Geschichte

Spic Snider war wie sein Vater Berufssoldat geworden. Am 9. April 2404 beobachtete er, wie die Energiehülle, die den Planeten History umgab, verschwand. Er gab Alarm und begann, sich für die Hintergründe zu interessieren. Dabei verscherzte er es sich mit seinem unmittelbaren Vorgesetzten Captain Ernie Logan.

Kurze Zeit später wurde er von Perry Rhodan ausgewählt, um nach History zu fliegen. Er landete mit dem Ein-Mann-Jäger P-211 auf dem Planeten und stellte fest, dass mit dem Verschwinden des Zellaktivierungsfeldes auch der Alterungsprozess bei den Terranern wieder eingesetzt hatte. Die von den Beauftragten der Meister der Insel nach History verschleppten Personen starben innerhalb kurzer Zeit, wenn sie ihre Lebensspanne schon überschritten hatten. Beim Rückflug zur CREST III wurde sein Ein-Mann-Jäger von Tefrodern angegriffen und beschädigt.

Auf dem Planeten Multika wurde Snider einem Außenkommando zugeteilt, um Geschützstellungen auszuschalten und Gebäude zu untersuchen. Beim Kampf in einer Multiduplikatorstation zeichnete er sich durch großen Kampfeswillen aus und rettete Captain Ernie Logan aus einem Multiduplikator.

Quelle

PR 261