Spronthrok

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arkonide Spronthrok war Dreifacher Sonnenträger in der arkonidischen Flotte.

Erscheinungsbild

Er war etwa 50 Jahre alt. Das weiße Haar reichte ihm bis weit den Rücken hinunter. Im Gegensatz zu seiner wuchtigen Gestalt war sein Gesicht beinahe spartanisch.

Geschichte

Im Jahre 10.500 da Ark war Spronthrok einer der mächtigsten Offiziere in der Flotte des Großen Imperiums. Ihm unterstand der größte Teil der arkonidischen Flotte.

Spronthrok versuchte, die Macht im Imperium an sich zu reißen und Nachfolger Orbanaschols III. auf dem Thron zu werden. Um den im Militärgefängnis von Olp'duor auf Arkon II inhaftierten Kristallprinzen Atlan in seine Gewalt zu bekommen, ließ er die VERGILNAUT das Gefängnis anfliegen. Durch die Druckwellen zerplatzten die Fenster des Gebäudes. Landetruppen wurden abgesetzt, die das Gefängnis stürmten. Das Kommando konnte Atlan aber nicht mehr finden. Dieser war zum Anwesen Moira Erclacs gebracht worden.

Spronthrok befahl den Flug zu Erclac. Rücksichtslos ließ der Sonnenträger die VERGILNAUT landen, wobei mehrere Gebäude des Anwesens zerstört wurden. Wieder wurden Bodentruppen abgesetzt, die Atlan suchen sollten. Von Erclac gesteuerte Kampfsatelliten feuerten Raketen aus dem  Wikipedia-logo.pngOrbit auf die VERGILNAUT ab. Die Geschütze des Schiffes begannen Sperrfeuer zu schießen. Die Schutzschirme ließen sich wegen der Bodentruppen nicht aufbauen. Einige Raketen schlugen in das Schiff ein. Eines der Geschosse traf die Kommandozentrale und explodierte. Die sonnenheiße Glutwelle tötete Spronthrok.

Quelle

Atlan 298