Startac-Schroeder-Klinik

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Die Startac-Schroeder-Klinik, auch Die Startac genannt, ist ein geheimer Klinikkomplex in Terrania. Es ist eine Klinik für Paramentale Syndrome. (PR 2700)

Allgemeines

Der niedrige schneeweiße Bau, der entfernt an eine sich öffnende Lotosblüte erinnert, steht in einem für das Publikum nicht freigegebenen, zum Gelände der Universitätsklinik Terrania City gehörenden Park. Er ist in offiziellen Plänen nicht eingezeichnet, dort ist an seiner Stelle ein Reservat für seltene terranische Bäume, Sträucher und Blumen verzeichnet. (PR 2700)

Der einzige Zugang führt über einen langen, unterirdischen Gang, der im Keller des Verwaltungsgebäudes der Medizinischen Fakultät beginnt und ist schwer bewacht. (PR 2700)

Geschichte

Ab 1512 NGZ war Gucky der prominenteste Patient der Klinik, nachdem er bei dem Versuch, den Repulsor-Wall per Teleportation zu überwinden, in ein Koma gefallen war. Er wurde als einziger Patient in Trakt 3 der Klink behandelt. Sein Arzt war Professor Andessou Bouring. (PR 2700)

Quelle

PR 2700