Stiftermann III

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Stiftermann III ist der Eigenname des dritten Planeten der Sonne Bedden, gelegen in der Milchstraße.

Die Entfernung bis zum Solsystem beträgt 13.411 Lichtjahre. (PR 1439) Die große rote Sonne Bedden wird von insgesamt sieben Planeten umkreist. (PR 813)

Übersicht

Es handelt sich um eine etwa erdgroße, jedoch relativ trockene Welt ohne besondere Bedeutung in wirtschaftlicher oder politischer Hinsicht. Die Hauptstadt ist Stonoc, wo sich der große, ehemals vorzüglich ausgestattete Raumhafen, der ebenso wie alle anderen Anlagen der Solaren Flotte vorbehalten war, befindet.

Geschichte

Im März des Jahres 3584 lebten in der alten Hauptstadt nur noch 432 Menschen, die ein karges Dasein fristeten. (PR 813) Stiftermann III war ursprünglich eine Kolonie des Solaren Imperiums und wegen seiner kosmonautisch günstigen Position ein Flottenstützpunkt.

Zu Zeiten der GAVÖK wurde der Planet als Flottenstützpunkt weiter ausgebaut. Während des hundertjährigen Kriegs diente die Welt als Wartungsstätte für die Buckelschiffe der Cantaro. (PR 1439)

Im  Wikipedia-logo.pngOrbit befand sich von 4. August 1229 NGZ bis 1464 NGZ die BASIS. (PR 2600)

Quellen

PR 813, PR 1439, PR 1828, PR 1837, PR 2600, u. a.