Strombowski

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Korporal Strombowski diente auf der CREST II. Er nahm im September 2402 am Stoßtruppunternehmen gegen Siren, den Mond des Planeten Gleam, teil.

Erscheinungsbild

Er war klein und dicklich. Auffallend waren seine wasserblauen, unschuldig blickenden Augen.

Charakterisierung

Strombowski wirkte auf den ersten Blick sehr pflichtbewusst. Er war in seiner Karriere aber schon zwei Mal wegen Befehlsverweigerung degradiert worden. Im September 2402 hatte er bereits 100 Einsätze hinter sich.

Geschichte

Strombowski war Besatzungsmitglied der Space-Jet SJ-008C, die mit zwei anderen Space-Jets am Stoßtruppunternehmen teilnahm, das den Hypersender zerstören sollte, der vom Mond Siren aus die Mobys in der Galaxie Andro-Beta steuerte. Doch die SJ-008C wurde samt Besatzung von den Twonosern unter Mithilfe des Hypnos Unklaich, eines Androidenmonsters, aufgebracht.

Nach einem Verhör und kurzer Gefangenschaft im Kommandoschiff der twonosischen Flotte, die Siren bewachte, wurde er zusammen mit den übrigen, noch lebenden Besatzungsmitgliedern der SJ-008C, von Unklaich wieder mental beeinflusst, um den übrigen Terranern des Stoßtruppunternehmens eine Falle zu stellen. Weil die Hypnobehandlung bei Leutnant Robert Cecil Vorbeck nicht den gewünschten Erfolg erzielte, gelang es, die Falle rechtzeitig aufzudecken.

Als Vorbeck darauf drängte, das twonosische Kommandoschiff zu zerstören, um zu verhindern, dass beim Verhör gewonnene Informationen weitergegeben werden könnten, meldete sich Strombowski zusammen mit den beiden anderen überlebenden Besatzungsmitgliedern der SJ-008C, Captain Whiley Liggett und Sergeant Hoss Shriver freiwillig als Begleiter. Der Angriff gelang. Strombowski kehrte mit der SJ-008C wohlbehalten zur CREST II zurück.

Über sein weiteres Schicksal ist nichts bekannt.

Quelle

PR 243