Sumpfwelt

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mond  |   Planet
Dschungelwelt  |   Dunkelwelt  |   Eiswelt  |   Einseitendreher  |   Extremwelt  |   Gasriese  |   Glutwelt  |   Hohlwelt  |   Irrläufer  |   Kunstwelt  |   Methanwelt  |   Sauerstoffwelt  |   Sumpfwelt  |   Wasserwelt  |   Wüstenwelt

Als Sumpfwelt oder Sumpfplanet werden solche Planeten bezeichnet, deren Oberfläche vorwiegend aus flachen versumpften Landmassen und sehr seichten Gewässern besteht.

A418 1.JPG
Atlan 418
© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt

Allgemeines

Sumpfplaneten ist gemeinsam, dass sie in der habitablen Zone ihrer Sonne liegen und ihre Atmosphäre einen hohen Anteil an Wasserdampf enthält. Die Oberfläche eines Sumpfplaneten weist meist nur geringe Höhenunterschiede auf. Daraus resultieren sowohl nur relativ seichte Meere, als auch Landflächen, auf denen sich dauerhaft Wasser halten kann. Der Anteil der festen, nicht von Wasser bzw. Sumpf bedeckten Planetenoberfläche ist relativ niedrig.

Aufgrund der hohen Niederschläge sind solche Planeten oftmals zum Großteil unter einer Wolkendecke verborgen. Der Aufenthalt an der Oberfläche wird wegen der hohen Luftfeuchtigkeit von vielen Lebewesen als unangenehm empfunden. Bringt der Planet Leben hervor, besteht es oft aus Insekten, Amphibien, Vögeln und Wasserlebewesen.

Bekannte Sumpfplaneten

Quellen