Terranische Abwehr-Föderation

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von TAF)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Terranische-Abwehr-Föderation, kurz TAF, ist der Weltsicherheitsdienst der Erde und mit der Spionage und Spionageabwehr betraut.

Mitglieder

Die TAF bestand aus den bisher im Einsatz befindlichen Agenten der einzelnen irdischen Geheimdienste. Generalsekretär der TAF war Allan D. Mercant. (PR 12)

Namentlich bekannte Agenten

Geschichte

Sie wurde im Jahre 1975 unter dem Vorsitz von Allan D. Mercant gegründet und bildete den Zusammenschluss aller Geheimdienste der Erde. (PR 12) Damit war sie, zusammen mit dem Weltgerichtshof, eine der ersten Organisationen, in der alle Staaten der Erde an einem Strang zogen.

1981 erhielt die TAF ihre erste Bewährungschance. Ein unbekannter Gegner war aufgetuacht und Perry Rhodan bat die TAF um Hilfe. Die Agenten Farina und Richman stießen in Sacramento auf eine verdächtige Firma, die robotgesteuerte Landwirtschaftsmaschinen produzierte. Bei der Untersuchung kam Rhodan in eine gefährliche Lage, doch Farina konnte ihn retten. Die Verdächtigen wurden verhaftet und nach Terrania zum Verhör geschafft. Richman ermittelte derweil in Salt Lake City. Nach einigen Tagen gab es keinen Kontakt mehr, bis schließlich Richmans Leiche gefunden wurde. Von den Mördern fehlte jede Spur. (PR 25)

Nachdem Homer G. Adams von jemand Unbekannten hypnotisiert worden war, wurde die Spur wieder wärmer. Unter anderem führte sie nach Osaka. (PR 25)

Die TAF ging 1990 mit der Gründung des Solaren Imperiums in der Solaren Abwehr auf.

Quellen

PR 12, PR 25, PR 26