TAROSHI

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die TAROSHI war ein Walzenschlachtschiff der Schohaaken und diente als Flaggschiff der Prinzipa Kamuko und des Trecks des GESETZES.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Im Mai 20.059.813 v. Chr. war die TAROSHI an der Eroberung des Stützpunktes der Pressor-Garde Chada Saryeh beteiligt. Wenig später begab sie sich zum Truppenlager INTAZO nahe Tare-Scharm. Einige Monate später gehörte die TAROSHI zu einem Verband aus 180.000 Raumschiffen, die durch die PFORTE nach Tare-Scharm flogen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich insgeheim sowohl Ekatus Atimoss und der Terminale Herold Glinvaran an Bord, als auch Perry Rhodan, der von Ekatus Atimoss gefangen genommen worden war.

Als die TAROSHI den KORRIDOR DER ORDNUNG durchquert hatte und sich schließlich in Tare-Scharm befand, zündete Ekatus Atimoss einige Dutzend Parapolarisatoren gleichzeitig, so dass das gesamte Schiff lahmgelegt wurde. Die Chaosdiener flohen mit einer Rettungskapsel im Schutz des Parapol-Schleiers, wobei sie Perry Rhodan mitnahmen.

Die TAROSHI beteiligte sich im Mai 20.059.812 v. Chr. an den Vorbereitungen für die Finale Schlacht. Nach Kamukos Verschwinden in der Neganen Stadt diente das Schiff Ki-Myos, die PLURAPH, als Operationsbasis.

Quellen

PR 2404, PR 2425, PR 2428, PR 2445