TRAICOON 0106

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

TRAICOON 0106 war ein Kolonnen-Fort der Terminalen Kolonne TRAITOR. Es befand sich im Haluta-System.

PR2321Illu.jpg
Versammlung auf TRAICOON 0106
Heft: PR 2321 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Aufbau

Alle Kolonnen-Forts haben den gleichen Aufbau. Kommandant von TRAICOON 0106 war bis Anfang November 1344 NGZ der Duale Vizekapitän Malikadi. (PR 2326)

Geschichte

Das Kolonnen-Fort wurde Anfang Oktober 1344 NGZ aufgrund seiner zentralen Lage Schauplatz einer Konferenz der Kommandanten der bisher in der Milchstraße stationierten Kolonnen-Forts der Terminalen Kolonne. Dabei versuchte der Duale Kapitän Zerberoff sein bisheriges Vorgehen von den anwesenden Kommandanten sanktionieren zu lassen. Ein Terminaler Herold erschien und unterstützte letztlich das Vorgehen Zerberoffs, stellte ihm aber den Kommandanten des Forts, Malikadi, als Berater zur Seite.

Das Fort wurde am 11. Oktober 1344 NGZ in einem Ablenkungsmanöver von 25 Haluterschiffen angegriffen. Icho Tolot leitete die Attacke mittels eines Kantor-Sextanten von seiner HALUTA III aus aus größerer Entfernung, die 24 weiteren Schiffe waren mit Halutern in der Drangwäsche besetzt.

Nach dem Angriff und dem Besuch des Terminalen Herolds versuchte Zerberoff sich die Aufzeichnung dieses Besuchs nochmals anzeigen zu lassen, um mehr über den Herold zu erfahren, doch das wurde vom Sicherheitssystem des Forts verhindert. Da die Daten über den Sicherheitsverstoß bei nächster Gelegenheit an höhere Stellen weitergeleitet werden sollten, reifte in Zerberoff der Gedanke, das Fort zu vernichten.

Quelle

PR 2321