TRAIGOT-Fabrik

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die TRAIGOT-Fabriken sind innerhalb der Terminalen Kolonne TRAITOR für die Produktion sämtlicher verwendeter Technologien verantwortlich.

Technische Details

Eine TRAIGOT-Fabrik ist ringförmig, acht Kilometer hoch und besitzt einen Außendurchmesser von 40 Kilometern. Vom Aufbau einer TRAICAH-Fabrik unterscheidet sie sich dadurch, dass innerhalb des Ringes keine Kolonnen-Fähre angedockt ist. Der Ring umschließt deshalb einen freien Raum von 25 Kilometern Durchmesser.

Im Inneren ist eine TRAIGOT-Fabrik in einzelne Ateliers mit verschiedensten Umweltbedingungen unterteilt. Hier werden einzelne Aggregate von Robotern, Ganschkaren und Yong-Dreq-Kreaturen angefertigt. Im Gegensatz zu TRAICAH-Fabriken werden hier also keine Rohstoffe abgebaut und weiterverarbeitet, es werden vielmehr Endprodukte hergestellt.

Zusammenschlüsse mehrerer TRAIGOT- und TRAICAH-Fabriken werden je nach Flottenstärke als Fabrik-Ensemble (Sequin-Doar) oder als Operationsflotte bezeichnet.

Bekannte Fabriken

Quellen

PR 2338, PR 2354, PR 2355, PR 2459