Tanisha Ghosh

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Tanisha Khabir des 20. Jahrhunderts war die Vorfahrin der im 22. Jahrhundert auf dem Planeten Tarkalon lebenden Tanisha Khabir.

Charakterisierung

Tanisha war eine zähe und entschlossene Frau, die sich auch durch Schicksalsschläge nicht unterkriegen ließ.

Geschichte

Die Pakistani lebte ursprünglich in Ostpakistan, bis dieses sich im Jahre 1971 als Bangladesh für unabhängig erklärte. Im Zuge der ausgebrochenen nationalistischen Unruhen wurde Tanisha vertrieben. Sie verlor ihre Familie, ihren Besitz und ihre Heimat.

Entschlossen nicht aufzugeben, begab sie sich zu Fuß und mittellos auf den Weg in die Wüste Gobi. Sie hatte gehört, dass dort der ehemalige Risikopilot des Westblocks, Perry Rhodan, die Dritte Macht gegründet hatte und allem Nationalismus, der auch ihr die Heimat nahm, ein Ende machen wollte.

Nach einem halben Jahr der Wanderschaft durch Berge und Wüsten, erreichte Tanisha das Hoheitsgebiet der Dritten Macht, wo sie in dem aufstrebenden jungen Staat Arbeit und eine neue Heimat fand.

Ehrung

Zu Ehren ihrer aufrechten Vorfahrin nannte Silmi Khabir im Jahre 2156 ihr noch ungeborenes Kind Tanisha.

Quelle

PR-Action 13