Tanner

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Leutnant Tanner nahm im Dezember 1975 am Flug der STARDUST II zum Planeten Tramp teil.

Aussehen

Tanner war ein schmaler, dunkelhaariger und geschmeidiger Typ.

Charakterisierung

Er war lebhaft, begabt und hatte einen skurrilen Humor.

Geschichte

Tanner bemerkte die Mausbiber, ohne es zu wissen, als erster. Sie trieben Schabernack in der STARDUST II und ließen Geräte schweben. (PR 17)

Später gehörte er zur Besatzung eines der drei Shifts, mit denen Tramp erkundet wurde. Er kommandierte auch ein Lager, das die Terraner am so genannten »Spielhügel« errichtet hatten. In diesem Gebiet spielte tagsüber eine Gruppe von Mausbibern, die von den Terranern beobachtet wurden. (PR 17)

Tanner war auch bei der Rückeroberung der Venus gegen den Ostblock tatkräftig beteiligt. (PR 20)

Im Jahre 1984 gehörte Tanner zu einem Einsatzkommando an Bord der GANYMED, die nach Arkon vorstieß. Er vertrat einmal Michael Freyt als Stellvertreter Perry Rhodans. (PR 39)

Als Oberst Michael Freyt während der Arkon-Expedition mit der GANYMED nach Terra zurückkehrte, war Tanner offenbar an Bord. Auf Terra wurden frisch ausgebildete Raumfahrer an Bord geholt, die die Besatzung der TITAN unterstützen sollten. Leutnant Tanner übernahm nach der Rückkehr zur TITAN beim Ausbruch der Nonus-Pest den Geschützstand des Superschlachtschiffes. Er fungierte auch beim Kampf gegen die Mooff als Feuerleitoffizier. (PR 44)

Quellen

PR 17, PR 20, PR 39, PR 44