Taran Badusew

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taran Badusew war der Kommandant einer Space-Jet an Bord der CREST III. Er bekleidete den Rang eines Leutnants.

Erscheinungsbild

unbekannt

Charakterisierung

unbekannt

Geschichte

Die Begegnung der Besatzung der CREST III mit dem Hüter des Lichts Tengri Lethos inspirierte den musikalisch begabten Terraner im Jahre 2406 zu seiner »Positronischen Sinfonie Alpha und Omega«. Nachdem er sein Werk vollendet hatte, übergab er den Speicherkristall mit der Sinfonie seinem Freund Major Benny Dayton. Vermutlich hatte er gespürt, dass er bald sterben würde und bat ihn, die Sinfonie für den rechten Augenblick aufzubewahren.

Einen Tag später starb Taran Badusew während der letzten Schlacht um den Planeten Tamanium, als seine Space-Jet zerstört wurde.

Quelle

PR-TB 55