Tau

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Begriff Tau bezeichnet einen Sternhaufen im Randbereich der Galaxie Anthuresta. Um 180.000 v. Chr. war er der Ursprung und die Heimat der Enklave von Tau.

Übersicht

Über die genaue Lage und Details des Sternhaufens ist so gut wie nichts bekannt. Lediglich bekannt ist, dass die Hauptwelt der Enklave von Tau den Namen Taurin trug. (PR-Stardust 7)

Geschichte

In dem Sternhaufen Tau entstand irgendwann vor dem oder um das Jahr 180.000 v. Chr. die Enklave von Tau als Bündnis verschiedener Völker. Deren Expansion erreichte irgendwann auch den eigentlich unbevölkerten Sternhaufen Sarc, auf den aber auch die Hegemonie von Pahl Anspruch erhob. Es kam zu einem Krieg zwischen den beiden Völkerbündnissen, der mindestens 180 Jahre andauerte. Da dieser Krieg zu stagnieren und nie zu enden drohte, brachte Las Quar, der Generex der Pahl-Hegemonie, etwa um 179.900 v. Chr. den sogenannten HMI-Virus gegen die Enklave zum Einsatz. Es kam zu einem beispiellosen Massensterben, da der Virus nicht nur die Völker der Enklave befiel, sondern auch alle anderen Lebewesen in den Sternhaufen Tau, Sarc und Pahl. So wurden die drei Sternhaufen nahezu vollständig entvölkert, was gleichzeitig auch das Ende der Enklave von Tau bedeutete. (PR-Stardust 7)

Quelle

PR-Stardust 7