Tellox 1

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Tellox 1 ist der einzige Planet des Sonnentransmittersystems Tellox-Duo. Auf der Wüstenwelt mit dünner Kohlendioxid-Atmosphäre ist die Justierungsstation des Transmitters installiert.

Astrophysikalische Daten: Tellox 1
Sonnensystem: Tellox-Duo
Galaxie: Milchstraße
Monde: 0
Typ: Wüstenwelt
Mittlere Sonnenentfernung: 50,12 Mio. km
Perihel: 41,6 Mio. km
Aphel: 58,63 Mio. km
Jahreslänge: 86,7 Tage
Rotationsdauer: 27,3 h
Achsneigung:
Durchmesser: 6840 km
Schwerkraft: 0,55 g
Bekannte Völker
Lemurer

Übersicht

Tellox 1 ist eine marsähnliche Welt mit tobenden Sandstürmen und winzigen weißen Polkappen aus gefrorenem Kohlendioxid. Am Nordpol stehen die drei Steuerpyramiden für den Sonnentansmitter. Insgesamt sechsunddreißig Abwehrforts sind über den gesamten Planeten verteilt, die mit überschweren Gegenpolkanonen ausgestattet sind.

Steuerpyramiden

Jede der drei Pyramide hat eine Höhe von 500 Metern und eine Grundfläche von 578 mal 578 Meter. Sie sind aus Lemur-Metall gefertigt. Die Anlage gleicht im Aufbau der im Jahre 2400 zerstörten Station auf Power im Twin-System.

Unterhalb des gesamten Pyramidendreiecks existiert eine subplanetarische Station mit einem Durchmesser von sechs Kilometern bei einer Tiefe von bis zu einem Kilometer.

Prüfstelle Tellox-Duo

Dies ist die eigentliche Justierungsstation. Sie befindet sich nahe dem Äquator und ist im Inneren eines riesigen, erloschenen Vulkans untergebracht. Der Vulkan hat eine Höhe von 23.730 Metern bei einem Basisdurchmesser von 600 Kilometern. Die Gipfel-Caldera erreicht bei einer Tiefe von etwa 3200 Metern im Zentrum einen Durchmesser von 90 Kilometern.

Jerim-Varos' Mausoleum

Das Mausoleum Jerim-Varos' erhebt sich auf dem östlichen Grat des Gipfelkraters. Die schlichte Pyramide aus Lemur-Metall hat eine Grundfläche von 23 mal 23 Meter bei einer Höhe von 15 Metern. Es gibt nur einen Innenraum von rund 20 mal 20 Meter bei einer Höhe von 5 Metern. Im Zentrum des Raumes steht der Sarkophag des Lemurers.

Quelle

PR 2368