Tempel des Abbas

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit der Gottheit Abbas. Für weitere Bedeutungen, siehe: Abbas.

Der Tempel des Abbas war ein religiöses Zentrum für die Gottheit Abbas in Mobarra auf Erskursu. (PR 1298)

Übersicht

Der Tempel war ein monumentaler Bau, aber spartanisch ausgestattet. In der Mitte eines runden Platzes von etwa 800 Metern Durchmesser lag das ebenfalls runde, etwa 200 Meter durchmessende und 100 Meter hohe Gebäude. Breite Stufen führten zu einem 25 Meter hohen Säulengang rundherum. Der einzige Innenraum war in der Art eines Amphitheaters gestaltet, mit konzentrischen Steinbänken rund um das etwa 50 Meter breite Zentrum. Dort stand eine etwa 10 Meter hohe Statue der Gottheit Abbas, von dem durch eine gläserne Kuppel fokussierten Tageslicht angestrahlt. Die Statue ähnelte stark den in allen Upanishada anzutreffenden Standbildern des Oogh at Tarkan; der Zusammenhang mit dem Kult des Abbas blieb jedoch unklar. (PR 1298)

Quelle

PR 1298