Terphis Zammont

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Terphis Kur Zammont war ein Arkonide und Statthalter des Planeten Dargnis.

Charakterisierung

Zammont leistete sich den Luxus einer aus Naats bestehenden Leibwache. Diese Kämpfer wurden auf dem zwölften Planeten des Slohraeder-Systems ausgebildet.

Geschichte

Im Jahre 10.497 da Ark war die KARRETON nach Dargnis unterwegs, um einen Fremden abzuholen, für den sich Imperator Orbanaschol III. brennend zu interessieren schien. Die KARRETON wurde von den Rebellen von Kraumon aufgebracht, und Kristallprinz Atlan schlüpfte in die Rolle des Kommandanten Grahn Tionte.

Im Verlauf eines Empfangs auf Dargnis wurde der Fremde Atlan als Ra vorgestellt. Terphis Kur Zammont versuchte, den Fremden, den er auf einem Sklavenmarkt erworben hatte, als Barbaren herabzuwürdigen. Doch Atlan beharrte auf dem Befehl des Imperators, den Fremden zur Kristallwelt zu bringen. Zammont war sichtlich verärgert, stellte aber eine Überstellung Ras auf die KARRETON nach dem Empfang in Aussicht.

Am nächsten Morgen überbrachte Zammont persönlich die Nachricht von der angeblichen Flucht des Barbaren. Der Statthalter wurde von Fartuloon mit endlosen Gesprächen und viel Alkohol abgelenkt, um es Atlan, Corpkor und Chelao zu ermöglichen, sich auf die Suche nach Ra zu begeben.

Der Coup gelang tatsächlich, und die KARRETON verließ mit dem geheimnisvollen Barbaren an Bord den Planeten Dargnis.

Quelle

Atlan 146