Terra Vision

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Terra Vision war der einzige Mediensender während der Zeit der Aphilie.

Beschreibung

Zur Zeit der Aphilie gab es lediglich einen Sender, der Informationen ausstrahlte – Terra Vision. Er wurde vollkommen von der Regierung kontrolliert und auch fast ausschließlich von ihr benutzt. Demgemäß diente er eher der Propaganda als der Aufklärung oder der Übermittlung echter Informationen. (PR 733)

Geschichte

Zu den Aufgaben dieses Senders gehörte unter anderem die Berichterstattung über wichtige Ereignisse aus der Politik. So wurde zum Beispiel am 15 Juli 3580 die Verabschiedung der Explorerflotte von Admiral Enkher Hodj durch Reginald Bull live kommentiert. (PR 732, S. 6)

Im September diesen Jahres nutzten sowohl Schmenk Ructyn, als auch Trevor Casalle die Sendezeit von Terra Vision, um ihre politischen Ansichten darzulegen. Der Höhepunkt der Berichterstattung fiel auf den 29. des Monats, als Casalle offiziell zum Licht der Vernunft gewählt wurde. (PR 732, S. 53)

Quellen

PR 732, PR 733