Thanatos-Programm

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Thanatos-Programm wurde im Jahre 1469 NGZ von Delorian Rhodan ausgelöst. Gemeinsam mit der Phanes-Schaltung bildete es die beiden Stufen zum Umbau der BASIS in das Multiversum-Okular.

Allgemeines

Der Name des Programms bezog sich offenbar auf Thanatos, den personifizierten »sanften« Tod, den Bruder des Schlafes und Sohn der Nacht in der griechischen Mythologie. (PR 2601, S. 18)

Geschichte

Die Fähigkeit zur Umwandlung der BASIS in das Multiversum-Okular, und somit auch das Thanatos-Programm und die Konfiguration Phanes, ließ die Superintelligenz ES bereits während der Umbauarbeiten anlässlich des Plans der Vollendung in die BASIS einbauen, und zwar als ein Back-Up-System, falls es den Terranern nicht gelingen sollte, auf anderem Wege einen Zugang zum Arresum zu finden. (PR 2650, PR 2651)

Zum Einsatz kamen das Thanatos-Programm und die Konfiguration Phanes aber erst, als die negative Superintelligenz QIN SHI die mittlerweile zu einem Handelsschiff umgebaute BASIS Anfang September 1469 NGZ in die Galaxie Chanda entführte. Ausgelöst wurde das Thanatos-Programm durch Delorian Rhodan, der während der Entführung auf der BASIS im Grauen Raum erschien und auch dafür sorgte, dass seinem Vater Perry Rhodan ein Anzug der Universen in die Hände fiel. Auch der mysteriöse Ennerhahl hatte offenbar Informationen über das Thanatos-Programm. Gegenüber Perry Rhodan deutete er an, dass das Thanatos-Programm das Ende der BASIS einleiten würde, so wie man sie kenne. (PR 2600)

Obwohl Delorian Rhodan den Begriff des Thanatos-Programms erwähnte, wussten Perry Rhodan und die Besatzung der BASIS zunächst nichts mit dem Begriff anzufangen. Dies änderte sich erst, als die BASIS, von der QIN-SHI-Garde mittlerweile zur Werft APERAS KOKKAIA im Kollaron-Viibad gebracht, damit begann, sich selbst in kleinere Fragmente zu zerlegen, wobei die einzelnen Fragmente in blaue Schutzschirme gehüllt waren und sich in einem bestimmten Muster zueinander bewegten. Als Perry Rhodan sich dann auf eines dieser BASIS-Fragmente begab, um sich dort mit Ennerhahl zu treffen, erschien ihm Raphael und erwähnte zum ersten Mal den Begriff der Konfiguration Phanes. Raphael sagte, dass das Thanatos-Programm das Ende der BASIS einleiten würde, wohingegen die Konfiguration Phanes die Wiedergeburt bringen würde. (PR 2612, PR 2613)

...

Quellen

PR 2600, PR 2601, PR 2612, PR 2613, PR 2650, PR 2651