Tiripont

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Tiripont ist der dritte von insgesamt sieben Planeten einer Sonne in der Milchstraße. Es handelt sich um eine der Versunkenen Welten der Varganen.

Übersicht

Die Oberfläche dieser Welt wird von zwei größeren Kontinenten und zahlreichen Inseln geprägt. Eine gute Sauerstoffatmosphäre umhüllt den Planeten. Die Landmassen sind von dichter Vegetation überwuchert.

Auf einer großen Insel nahe dem Äquator hatten die Varganen einen Stützpunkt errichtet.

Geschichte

Im Jahre 10.498 da Ark wurde Tiripont von Ischtar angeflogen, um hier eventuell einen varganischen Umsetzer zu finden, der ihr die Möglichkeit verschaffen sollte, in den Mikrokosmos vorzudringen und ihrem Geliebten Atlan zu Hilfe zu eilen. Der alte varganische Stützpunkt war zu einem Ruinenfeld verfallen. Lediglich ein Palast auf der Südspitze der Insel war noch einigermaßen gut erhalten. Doch auch hier hatte die Natur begonnen, das Terrain zurückzuerobern.

Kontrot, der sich diese Welt als Domizil auserwählt hatte, hatte bereits vor drei Jahrzehnten Selbstmord begangen. Sein Skelett lag in einem vor einer nicht mehr funktionsfähigen Instrumentenwand befindlichen Kontursessel.

Mit der Erkenntnis, dass auf Tiripont der erhoffte Umsetzer nicht stationiert war, verließ Ischtar mit ihren Begleitern den Planeten. Ihr nächstes Ziel war Ysath'Thor.

Quelle

Atlan 208