Torressam

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Torressam war ein Echsenwesen aus der Galaxie Manam-Turu.

Erscheinungsbild

Er war etwa zwei Meter groß. Ein Schwanz war nur noch rudimentär vorhanden. An beiden Seiten des kantigen Schädels waren Riechöffnungen zu sehen.

Geschichte

Das Volk, dem Torressam angehörte, stammte aus demselben Sonnensystem, aus dem auch die Ngomis kamen.

Ende des Jahres 3819 war Torressam an Bord der STERNENLEUCHTEN gemeinsam mit einem zweiten Angehörigen seines Volkes tätig.

Im System einer blauen Sonne versagte der Konverter des Raumschiffes. Ein weiteres Raumschiff der Ngomis wurde zu Hilfe gerufen. Die Bauteile eines Konverters wurden auf die STERNENLEUCHTEN umgeladen. Ein tonnenschweres Teil kippte aus dem von einem Antigravgerät erzeugten Energiefeld und drohte Torressam unter sich zu begraben. Tolden, der mit seinen hellseherischen Fähigkeiten das Ereignis vorhergesehen hatte, konnte das Echsenwesen aus dem Gefahrenbereich stoßen.

Tolden wurde auf dem Planeten Tirspun ausgesetzt. Torressam, der mit an Bord des Beibootes war, entschuldigte sich bei dem Daila dafür, dass er nichts für ihn tun konnte, da er auf die Arbeit auf der STERNENLEUCHTEN angewiesen war. Auf seiner Heimatwelt herrschte eine große Hungersnot. Die Echsenwesen hatten die Bodenschätze ihrer Heimatwelt ausgebeutet und dadurch die Böden unfruchtbar gemacht sowie die Gewässer vergiftet.

Quelle

Atlan 751