Träger des Lichts

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Der Titel Träger des Lichts scheint an hochgestellte Persönlichkeiten vergeben worden zu sein, die einen Zellaktivator trugen und dadurch Verfügungsgewalt über einen Monolithen hatten.

Darauf weist zumindest die Tatsache hin, dass Atlan im Monolithen auf Thanaton unmittelbar vor der Aktivierung der lemurischen Anlagen eine sehr schmerzhafte Aktivität seines Zellaktivators verspürte, die ihn fast ohnmächtig werden ließ.

Über die weitere Funktion des Titels und die Anzahl der Träger des Lichts gibt es bisher keine Informationen.

Geschichte

Als Atlan im April 3112 unbeabsichtigt den Monolithen von Thanaton aktivierte, begrüßte ihn eine Stimme auf altlemurisch als »Träger des Lichts« auf der Experimentalstation 8 und stellte sich in seinen Dienst.

Mit demselben Titel wurde Atlan im Monolithen des Zartiryt-Systems von dem Wächterroboter Calipher begrüßt.

Quellen

Monolith 1, Monolith 2