Traks

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ein Traks ist ein gefährlicher Beutegreifer, der auf Pailliar zur Spurensuche eingesetzt wird.

Aussehen

Trakse ähneln entfernt terranischen Bären. Sie bewegen sich auf acht stämmigen, haarlosen Beinen fort und erreichen höhere Geschwindigkeiten als ein sprintender Terraner. Sie besitzen ein ausreichendes Gewicht, um einen Menschen hilflos am Boden zu halten. Jagdbeute greifen sie mit ihren gefährlichen Pranken an oder drücken sie nieder und versetzen ihr einen Kehlbiss.

Geschichte

Im Jahre 445 NGZ geriet Perry Rhodan an den Dieb Palkruv, der einige Probleme mit der Hajasi Amani hatte. Nach einem kurzen Essen wurden sie von den Widerstandskämpfern gestört. Während der Dieb erschossen wurde, flüchtete Perry durch die Hintertür. Einige Hinterhöfe weiter wurde er von einem abgerichteten Traks gestellt und an der weiteren Flucht gehindert. Nach Angaben seiner Verfolger hatte er es nur der Mahlzeit Lebenskrebse zu verdanken, dass der Traks ihn nicht kurzerhand getötet hatte.

Quelle

PR 1301