Trentin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Chailide Trentin war ein Einwohner der Stadt Syrgan.

Erscheinungsbild

Er war etwa zwei Meter groß und rund 40 bis 45 terranische Jahre alt. (Atlan 526)

Geschichte

Im Juli 3791 war Trentin der Schmied von Syrgan. Er verwickelte Atlan in ein Gespräch und zeigte dem Arkoniden einen Generator, den er selbst nach den Anweisungen Fulgors gebaut hatte. Trentin bat Atlan, das Gerät zu überprüfen, da es anscheinend nicht funktionierte. (Atlan 526)

Der Arkonide fand keinen Fehler, bemerkte aber, dass eine Kraftquelle zum Betrieb des Generators fehlte. Er beauftragte Trentin, über Nacht eine kleine Dampfmaschine zu bauen. (Atlan 526)

Als genügend Druck vorhanden war, konnte das Experiment beginnen. Doch Trentin bat Atlan, zusammen mit seinen Begleitern das Haus zu verlassen und im nahen Wald Unterschlupf zu suchen. Der Schmied fürchtete ein Eingreifen der Roxharen, die jegliche technische Entwicklung der Chailiden verhinderten. (Atlan 526)

Vom Waldrand aus beobachteten Atlan, Bjo Breiskoll und Wajsto Kolsch, wie im Haus von Vilot das Licht anging. Das Experiment war geglückt. (Atlan 526)

Bald näherten sich vier Roxharen in einem Gleiter dem Haus des Glasbläsers. Unter Einsatz ihrer Strahlwaffen verschafften sie sich gewaltsam Zutritt. Trentin und Vilot wurden unsanft aus dem Haus geholt und in den Gleiter verfrachtet. Die Lichter waren inzwischen erloschen. An ihre Stelle war das mehrmalige Aufblitzen von Strahlwaffen getreten. Der Gleiter flog aus Syrgan ab. (Atlan 526)

Quelle

Atlan 526