Triumvirat der Kleinen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Triumvirat der Kleinen wurde von Gucky im Jahre 1144 NGZ während der Erprobungsphase des Pulswandlers geprägt. Neben dem Ilt gehörten der Attavennok Beodu und der Ophaler Salaam Siin zu dieser Gruppe.

Geschichte

Gucky hatte – halb im Scherz – daran Anstoß genommen, dass die »kleinen« Mitglieder des Tarkan-Verbandes von den »großen« Galaktikern nicht so recht ernst genommen und ihre Leistungen nicht ausreichend gewürdigt wurden. Schnell konnte er die beiden anderen »Kleinen« für seine Idee begeistern. Auch später bei dem Projekt UBI ES wurde das Triumvirat aktiv.

Die inoffizielle Operationsbasis des Triumvirats wurde Salaam Sins Raumschiff HARMONIE.

Das Triumvirat fand sein tragisches Ende durch den Unfalltod Beodus am 24. September 1171 NGZ.

Quellen

PR 1435, PR 1518, PR 1541, PR 1544