Tron Sukum

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der marsgeborene Gurrad Tron Sukum war seit 1438 NGZ Leiter der Schiffsverteidigung des Solonium-Hypertakt-Kreuzers ATLANTIS im Range eines Majors.

Erscheinungsbild

Er hatte das typische Aussehen eines Gurrads mit dunkelbrauner Mähne.

Charakterisierung

Über besondere Charaktereigenschaften ist nichts bekannt.

Geschichte

Als Mitte Januar 1463 NGZ die Operation Hathorjan beschlossen wurde, ersetzte die ATLANTIS kurzfristig die NAUTILUS III als Beiboot der JULES VERNE. So machte auch Tron Sukum die Reise nach Andromeda mit. (PR 2515)

Während der Operation Hathorjan übernahm die ATLANTIS die Bewachung des Holoin-Fünfecks. Hier wurde sie am 26 April 1463 NGZ von der JV-1 abgeholt und über den Kharag-Sonnendodekaeder mit ins Sol-System genommen. Tron Sukum war dabei, als die ATLANTIS unter der Leitung von Atlan in die Nebelkuppel über dem Atlantik eindrang und von dort schließlich auf die Insel Talanis gelangte. (PR 2576)

Quellen

PR 2515, PR 2576