Trooger Abdein

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Gäaner Trooger Abdein war einer der Kommissare des NEIs auf Taatlon.

Erscheinungsbild

Über das Erscheinungsbild Trooger Abdeins ist nichts bekannt.

Charakterisierung

Er war korrupt.

Geschichte

Als Kommissar des NEIs führte Trogger Abdein im Jahre 3582 gemeinsam mit den drei anderen Kommissaren einen illegalen Handel mit Glort-Kristallen. Dazu missbrauchten sie die Multi-Cyborgs, die die Glort-Kristalle in einer Mine abbauen mussten. Ohne Wissen des NEIs verkauften sie die Glort-Kristalle an nicht genehmigte Abnehmer. (PR 762)

Als der Mucy Taasen Clarke ihnen auf die Schliche zu drohen kam und in das Kommissariat einbrach, wurde er von Abrun Deiksen gestellt und erschossen. Kurze Zeit später wurden Trogger Abdein und seine Komplizen von den Mucys überwältigt und vor ein Tribunal der Mucys gestellt. Diese verurteilten ihn und seine Komplizen zu einer paraenergetischen Manipulation ihrer Gehirne. In Folge der Manipulation vergaßen Trooger Abdein und seine Komplizen ihre kriminellen Machenschaften und wurden zu Werkzeugen der Mucys. (PR 762)

Nachdem die Mucys von der Inspektion durch Betty Toufry erfuhren, gerieten sie in Panik, denn sie planten den Verrat an den Laren. Während die Mucys über die weitere Vorgehensweise berieten, machte Trooger Abdein eine flapsige Bemerkung und wurde daraufhin von Helroth Amber aus Wut erschlagen. (PR 762)

Quellen

PR 762