URANIA (SOL)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Kreuzer der SOL. Für weitere Bedeutungen, siehe: URANIA.

Die URANIA war ein Kreuzer, der als Beiboot der SOL eingesetzt war.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Im August 3792 leitete Brooklyn von der URANIA aus die Erkundung des Sternenmeers, in das die SOL nach dem Ende Paradiso nirwanas von HIDDEN-X geschleudert worden war. Der Kreuzer war eines von 50 Schiffen, die das merkwürdige Universum nach Planeten absuchten. Er entdeckte das Aqua- und das Question-System. Als die dort lebenden Crux sich mit einem Raumschiff der URANIA näherten und auf die für sie typische Weise versuchten, mentalen Kontakt mit der Besatzung des Kreuzers aufzunehmen, interpretierte Enzo Weevil dies als Angriff, da alle Besatzungsmitglieder außer ihm wie hypnotisiert waren. Auch er nahm zwar die von den Crux übermittelten Bilder der Oberfläche von Jupiter II wahr, blieb aber handlungsfähig und beschoss das fremde Schiff mit einem Desintegrator, woraufhin es zerfiel.

Die Besatzung des fremden Schiffes verließ das Wrack. Mittlerweile hatte man auf der URANIA begriffen, dass der vermeintliche Angriff nur ein Kommunikationsversuch gewesen war, und nahm die Schiffbrüchigen auf. Zu Enzo Weevils Erleichterung war keiner der Crux getötet oder verletzt worden. Um den Crux die Lage zu erleichtern, wurde ein Raum für sie mit einer Hochdruckatmosphäre wie auf Jupiter II eingerichtet. Die Verständigung gelang, Enzo Weevil fasste Vertrauen zu Fidrich, dem Sprecher der Crux. Dieser bot den Solanern an, mit nach Jupiter II zu kommen, wo die Denker der Crux sich mit dem Problem der SOL beschäftigen sollten. Der Kreuzer landete deshalb auf dem Riesenplaneten. Naino Kellams und Dodart Benz erhielten von den Denkern der Crux den Hinweis, dass Nar'Bon die Antwort auf die Frage wisse, wie die SOL das Sternenmeer wieder verlassen könne. Danach kehrte die URANIA wohlbehalten zur SOL zurück.

Quelle

Atlan 567