Ulupho

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Ulupho sind ein Volk in der Mächtigkeitsballung Estartu.

Erscheinungsbild

Die Ulupho sind kleine rundliche Fellbündel. Nur das Gesicht ist unbehaart. Nase und Mund bilden eine rüsselähnlich vorspringende Schnauze. Die Augen sind klein. Unter dem Fell verbirgt sich eine unbekannte Zahl von Gliedmaßen. (PR 1300)

Im Fall von Myrph ist bekannt, dass zumindest zwei der Extremitäten Arme sind. (PR-TB 348)

Charakterisierung

Die Ulupho sind für ihre bunt ausschmückende Erzählweise bekannt. (PR 1300)

Davon abgesehen, gelten sie als grundehrlich. (PR-TB 284)

Bekannte Ulupho

Gesellschaft

Unbestätigte Gerüchte besagten, das gesellschaftliche Prestige eines Ulupho sei umso höher, je weniger Beine er fürs Stehen und Gehen benötige. (PR-TB 348)

Wenn sie ratlos sind, laufen sie ein paar kleine Schritte hin und her, was einem menschlichen Schulterzucken entspricht. (PR-TB 348)

Raumschiffe

Die Ulupho besitzen keine eigenen Raumschiffe.

Geschichte

Die Ulupho stammen ursprünglich aus Siom Som in der Mächtigkeitsballung Estartu. (PR 1295 – Computer, PR 1318)

Sie sind jedoch in allen Zwölf Galaxien anzutreffen. (PR-TB 284)

Nach der Deflagration des im Tarkanium gelagerten Parataus im Jahre 447 NGZ verschlug es zwei Raumschiffe mit Ulupho in die Galaxie Truillau. Sie nannten sich später Ke-Ri. (PR 1526)

Quellen